Abo
  • Services:
Anzeige
Petitpetit: Beta auf der Droidcon

Petitpetit

Beta auf der Droidcon

Droidcon 2011 Petitpetit wird als Beta auf der diesjährigen Droidcon vorgestellt. Die Macher des alternativen Bedienkonzepts für Android wollen auf der Entwicklerkonferenz auch dessen Anwendungsmöglichkeiten aufzeigen.

Offiziell heißt die alternative Benutzeroberfläche für Android "People, Things, Places and Time" (PTPT), petitpetit spricht sich aber leichter. Es gibt sie für Touchscreen-Geräte wie Tablets und Smartphones. Der Android-Aufsatz will Inhalte anwendungsunabhängig zusammenfassen und sie dem Anwender über einen speziellen Homescreen zur Verfügung stellen. Die Informationen werden in die vier Kategorien Personen, Dinge, Orte und Zeit unterteilt, die den englischen Namen ausmachen.

Anzeige

Die inhaltsorientierte Benutzeroberfläche will weg vom "Silo-Prinzip der anwendungsspezifischen Datenbanken" und hin zu einem anwendungsunabhängigen gemeinsamen Informationspool, so die Münchner Firma ExB, und damit den Umgang mit Computern revolutionieren.

Auf der Droidcon 2011 in Berlin wollen die Entwickler eine Betaversion der Benutzeroberfläche vorstellen und deren Möglichkeiten für Entwickler erläutern. Auf der MWC 2011 Mitte Februar hatte ExB noch eine instabile Version von petitpetit für das Dell Streak und Samsungs Galaxy Tab gezeigt. Ein geschlossener Betatest läuft gegenwärtig.

Für Android-Geräte soll petitpetit ab Oktober 2011 erhältlich sein. Dazu will ExB auch ein SDK veröffentlichen. Entwickler sollen damit auch externe Applikationen auf petitpetit anpassen können. Nach der Android-Version soll es auch eine Variante für Windows geben.

Die Droidcon 2011 findet am 23. und 24. März 2011 in der Urania in Berlin statt. Golem.de ist einer der Medienpartner der Veranstaltung.


eye home zur Startseite
petweetpetweet 22. Mär 2011

wie hier in einem schnell nach dem kauf des xooms gemachten video kurz zu sehen: http...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  4. bib International College, Paderborn, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  2. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  3. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  4. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  5. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  6. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  7. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  8. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  9. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  10. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: diesen "Lamborghini" werde ich mir kaufen

    jo-1 | 16:46

  2. Re: Klingt wie die glaeserne Fabrik in Dresden

    Palerider | 16:45

  3. Re: Das Spiel ist auch wirklich gut ...

    DieSchlange | 16:45

  4. Re: Hat dieses Modell nicht vor allem Steuerliche...

    sampleman | 16:45

  5. Re: Realer Schaden?

    jacki | 16:44


  1. 16:55

  2. 16:06

  3. 15:51

  4. 14:14

  5. 12:57

  6. 12:42

  7. 12:23

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel