Petitpetit

Beta auf der Droidcon

Droidcon 2011 Petitpetit wird als Beta auf der diesjährigen Droidcon vorgestellt. Die Macher des alternativen Bedienkonzepts für Android wollen auf der Entwicklerkonferenz auch dessen Anwendungsmöglichkeiten aufzeigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Petitpetit: Beta auf der Droidcon

Offiziell heißt die alternative Benutzeroberfläche für Android "People, Things, Places and Time" (PTPT), petitpetit spricht sich aber leichter. Es gibt sie für Touchscreen-Geräte wie Tablets und Smartphones. Der Android-Aufsatz will Inhalte anwendungsunabhängig zusammenfassen und sie dem Anwender über einen speziellen Homescreen zur Verfügung stellen. Die Informationen werden in die vier Kategorien Personen, Dinge, Orte und Zeit unterteilt, die den englischen Namen ausmachen.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Schock GmbH, Regen
  2. Projektmanager "technische Administration Schulnetzwerk" (m/w/d)
    Gemeinnützige Hertie-Stiftung, Frankfurt
Detailsuche

Die inhaltsorientierte Benutzeroberfläche will weg vom "Silo-Prinzip der anwendungsspezifischen Datenbanken" und hin zu einem anwendungsunabhängigen gemeinsamen Informationspool, so die Münchner Firma ExB, und damit den Umgang mit Computern revolutionieren.

Auf der Droidcon 2011 in Berlin wollen die Entwickler eine Betaversion der Benutzeroberfläche vorstellen und deren Möglichkeiten für Entwickler erläutern. Auf der MWC 2011 Mitte Februar hatte ExB noch eine instabile Version von petitpetit für das Dell Streak und Samsungs Galaxy Tab gezeigt. Ein geschlossener Betatest läuft gegenwärtig.

Für Android-Geräte soll petitpetit ab Oktober 2011 erhältlich sein. Dazu will ExB auch ein SDK veröffentlichen. Entwickler sollen damit auch externe Applikationen auf petitpetit anpassen können. Nach der Android-Version soll es auch eine Variante für Windows geben.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    1.–2. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Droidcon 2011 findet am 23. und 24. März 2011 in der Urania in Berlin statt. Golem.de ist einer der Medienpartner der Veranstaltung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Snapdragon 8 Gen1
Der erste ARMv9-Smartphone-Drache ist da

Neuer Name, neue Kerne: Der Snapdragon 8 Gen1 nutzt ARMv9-Technik, auch das 5G-Modem und die künstliche Intelligenz sind viel besser.

Snapdragon 8 Gen1: Der erste ARMv9-Smartphone-Drache ist da
Artikel
  1. 470 - 694 MHz: Streit um DVB-T2 und Veranstalterfrequenzen spitzt sich zu
    470 - 694 MHz
    Streit um DVB-T2 und Veranstalterfrequenzen spitzt sich zu

    Nach dem Vorstoß von Baden-Württemberg, einen Teil des Frequenzbereichs an das Militär zu vergeben, gibt es nun Kritiken daran aus anderen Bundesländern.

  2. Prozessoren: Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus
    Prozessoren
    Intel lagert zehn Jahre alte Hardware in geheimem Lagerhaus

    Tausende ältere CPUs und andere Hardware lagern bei Intel in einem Lagerhaus in Costa Rica. Damit lassen sich Probleme exakt nachstellen.

  3. Factorial Energy: Mercedes und Stellantis investieren in Feststoffbatterien
    Factorial Energy
    Mercedes und Stellantis investieren in Feststoffbatterien

    Durch Festkörperakkus sollen Elektroautos sicherer werden und schneller laden. Doch mit einer schnellen Serienproduktion ist nicht zu rechnen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • AOC 31,5" WQHD 165Hz 289,90€ • Gaming-Sale bei MediaMarkt • G.Skill 64GB Kit DDR4-3800 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug: u. a. TVs, Laptops • WD MyBook HDD 18TB 329€ • Switch OLED 359,99€ • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /