Abo
  • Services:

Kabelfernsehen

Kabel BW geht an Liberty Global

Liberty Global wird nach Unitymedia auch Kabel Baden-Württemberg (Kabel BW) übernehmen - sofern die Wettbewerbshüter dem zustimmen. Der US-Medienunternehmer John Malone wäre dann seinem Ziel der Übernahme aller deutschen Kabelnetzbetreiber einen Schritt näher.

Artikel veröffentlicht am ,
Kabelfernsehen: Kabel BW geht an Liberty Global

Liberty Global wird Kabel BW für ungefähr 3,16 Milliarden Euro kaufen, was einer 8,1fachen Bewertung des EBITDA des Kabelnetzbetreibers entspricht. Der Kauf steht allerdings noch unter dem Vorbehalt, dass die Wettbewerbshüter zustimmen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart-Vaihingen
  2. GK Software SE, Berlin, Köln, Schöneck

Liberty-Aufsichtsratschef John Malone will langfristig alle deutschen Kabelnetzbetreiber übernehmen, um dann über ein bundesweites Kabelangebot zu verfügen. Dass er nach der Übernahme von Unitymedia auch an Kabel BW interessiert ist, war bereits bekannt.

Beide Kabelnetzbetreiber würden zusammen auf 7 Million Kunden kommen und könnten in ihren Versorgungsgebieten insgesamt 12,4 Millionen Haushalte mit Kabelfernsehen, Telefon und Internet versorgen. Zum Vergleich: Marktführer Kabel Deutschland versorgt derzeit rund 8,8 Millionen Kunden.

Deutschland würde mit der Kabel-BW-Übernahme zum größten europäischen Markt, in dem Liberty im Bereich Breitband und Digital-TV tätig ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

antares 23. Mär 2011

warum sollte es? Wäre mir neu, dass der Verbraucher die Wahl hat, welchen Provider er...

Anonymer Nutzer 22. Mär 2011

Nunja, Wettbewerb ist generell wünschenswert, da Monopolisten zu einem Anbietermarkt...

Sharra 22. Mär 2011

Weil KabelBW ja so gut dastehe, und nicht verkauft werden müsse... Meine Argumente, dass...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 9 - Hands On

Samsung hat das neue Galaxy Note 9 vorgestellt. Wir konnten uns das Smartphone vor der Vorstellung bereits anschauen.

Samsung Galaxy Note 9 - Hands On Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Kalte Krieger und bärtige Berliner
Indiegames-Rundschau
Kalte Krieger und bärtige Berliner

Abenteuer zum Nachdenken im düsteren Berlin mit State of Mind und der Kalte Krieg im rundenbasierten Strategiespiel Phantom Doctrine: Die Indiegames des Monats bieten neben spannenden Spielideen auch erstaunlich politische Geschichten.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
  3. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen

Computacenter: So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen
Computacenter
So gewinnt ein IT-Unternehmen Mitarbeiterinnen

Frauen hätten weniger Interesse an IT-Berufen als Männer und daran könne man nichts ändern, wird oft behauptet. Der IT-Dienstleister Computacenter hat andere Erfahrungen gemacht.
Ein Interview von Juliane Gringer

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektrogeländewagen Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen
  2. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  3. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto

    •  /