Abo
  • Services:

BenQ W1100

Heimkinoprojektor mit 1080p und Surround Sound

BenQs neuer DLP-Projektor W1100 soll nicht nur für ein leuchtstarkes Full-HD-Bild sorgen, sondern auch für Raumklang ohne zusätzliches Soundsystem. Dazu sind zwei Lautsprecher integriert.

Artikel veröffentlicht am ,
BenQ W1100
BenQ W1100

Der BenQ W1100 liefert laut Hersteller ein schärferes, kontrastreicheres und farblich besseres Full-HD-Bild (1080p) als der Ende 2010 eingeführte, günstigere BenQ W1000+. Der neue DLP-Projektor W1100 bietet dazu eine verbesserte Optik und ein optimiertes, etwas schneller drehendes Sechs-Segment-Farbrad.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Das Kontrastverhältnis gibt BenQ mit 4.500:1 und die Lichtstärke mit 2.000 ANSI-Lumen an. Das Betriebsgeräusch gibt BenQ mit 22dB(A) im Eco-Modus und mit 27 db(A) im Normalmodus an. Die Lampe soll im Eco-Modus eine Lebensdauer von 4.000 Stunden erreichen, im Normalmodus eine von 2.500 Stunden. Das Kühlsystem soll dafür sorgen, dass die Lampe keinen Schaden nimmt, wenn plötzlich der Stecker gezogen wird oder der Strom ausfällt.

  • BenQ W1100 - Heimkino-Beamer mit virtuellem Surround-Sound (Bild: BenQ)
  • BenQ W1100 - auf der Rückseite sitzen unter anderem zwei HDMI-Eingänge. (Bild: BenQ)
BenQ W1100 - Heimkino-Beamer mit virtuellem Surround-Sound (Bild: BenQ)

Der Beamer verfügt über zwei HDMI-Schnittstellen sowie über je einen Komponenten-, VGA-, S-Video und Composite-Video-Eingang. Ton lässt sich analog in Stereo oder mehrkanalig über HDMI zuspielen und kann über zwei 10-Watt-Lautsprecher mittels SRS-Wow-HD-Audiotechnologie direkt vom W1100 ausgegeben werden. Die integrierten Lautsprecher sind allerdings kein vollwertiger Ersatz für ein echtes Surround-Soundsystem.

Der empfohlene Kaufpreis des BenQ W1100 liegt bei 1.299 Euro. Im Handel ist das Gerät bereits seit kurzem erhältlich und kostet dort unter 1.000 Euro, beispielsweise bei Amazon.de, Computeruniverse.net und Notebooksbilliger.de.



Anzeige
Top-Angebote

admin666 22. Mär 2011

Kommt endlich aus dem Trott und baut LED - Lampen, die halten 2500 Jahre :) und brauchen...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /