Abo
  • Services:

Handy-App

Facebook übernimmt Snaptu

Facebook übernimmt seinen Partner Snaptu. Snaptu entwickelt Java-Anwendungen, mit denen soziale Netzwerke wie Facebook auch mit einfachen Mobiltelefonen genutzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,
Snaptus Facebook-App
Snaptus Facebook-App

Facebook soll die Snaptu-Übernahme in ein paar Wochen abgeschlossen haben. Das ist im Snaptu-Blog angekündigt worden, ein Kaufpreis wurde dabei nicht genannt. Dafür wurde eine deutlich weiterentwickelte Version der "Facebook for Feature Phones App" in Aussicht gestellt. Sie soll auf möglichst vielen Handys laufen und mehr Funktionen bieten.

Stellenmarkt
  1. awinia gmbh, Freiburg
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Augsburg

Die für Facebook entwickelte Snaptu-Anwendung wird seit Januar 2011 zum kostenlosen Download angeboten. Die Java-Anwendung ist bereits zu über 2.500 Handys etwa von Nokia, Sony Ericsson und LG kompatibel, wirbt Snaptu. Facebook selbst bot bis dahin zwar abgespeckte mobile Webseiten für Handys, entwickelte aber selbst nur Facebook-Apps für Smartphones.

Snaptu hat ähnliche Apps auch für die Facebook-Konkurrenten Twitter, LinkedIn, für Blogs wie Mashable sowie für die Fotodatenbanken Picasa und Flickr entwickelt. Diese Handy-Anwendungen dürften eingestellt werden.

Die Handy-App ist für Facebook für die Erschließung etwa von Entwicklungsländern unerlässlich, in denen die leistungsfähigeren, aber teureren Smartphones nur schwach verbreitet sind - ebenso wie Notebooks oder Desktop-PCs.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 17,95€
  3. 30,99€
  4. (-55%) 17,99€

Seasdfgas 22. Mär 2011

was wären den diese 99€ smartphones? und mit oder ohne vertrag xD

razer 21. Mär 2011

ah... wollt grade nachsehen obs das fuers E72 gibt, danke fuer den hinweis ^^

zilti 21. Mär 2011

...ist Facebook gerade eben auf meiner Sympathieskala gerade noch ein ganzes Stück tiefer...

krueger.freddy 21. Mär 2011

schade, ich mochte gerade die twitter app von snaptu


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

    •  /