Abo
  • Services:

Cyberpunk-Miniserie

Erste Zenith-Folge per Filesharing verfügbar

Die erste von drei Zenith-Folgen kann kostenlos als Stream gesehen oder in verschiedenen Formaten heruntergeladen werden. Die neue Cyberpunk-Miniserie erscheint auf Vodo und wird wie die vielversprechende Science-Fiction-Serie Pioneer One durch Spenden ermöglicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Cyberpunk-Miniserie: Erste Zenith-Folge per Filesharing verfügbar

Der Cyberpunk-Thriller Zenith stammt von Anonymous und spielt im Jahr 2044. Menschen sind nur noch ein Schatten ihrer selbst - sie leben wie taub in einem durch genetische Manipulation erzwungenen Glückszustand vor sich hin. Erlösung versprechen Drogen, mit denen der "dumme Jack" dealt und seinen Kunden damit willkommene Schmerzerfahrungen bringt. Als Jack eine mysteriöse Videonachricht seines toten Vaters erhält, versucht er die gefährliche Verschwörung Zenith aufzudecken, die zu der dystopischen Welt geführt hat.

  • Zenith - Cyberpunk-Thriller in drei Teilen bei Vodo
Zenith - Cyberpunk-Thriller in drei Teilen bei Vodo
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Hildesheim
  2. TeamBank, Nürnberg

Die erste Zenith-Folge kann über Vodo als Livestream angeschaut werden, allerdings nur mit installiertem Swarmplayer. Die Browsererweiterung nutzt das Bittorrent-Protokoll und Filesharing, um Vodos Traffic-Kosten zu senken. Alternativ steht das 30-minütige Video aber auch in HD- (720p-H.264 im MKV-Container) oder Standardauflösung (Xvid, Ogg Theora) kostenlos als Torrent-Download zur Verfügung. Die Zenith-Miniserie steht unter einer Creative-Commons-Lizenz und darf an andere weitergegeben werden.

Das Zenith-Team plant, die beiden folgenden Episoden im April und Mai 2011 zu veröffentlichen - die dreiteilige Miniserie ist bereits fertig produziert. Über Vodo soll nun parallel zu den Zenith-Veröffentlichungen das Geld gesammelt werden, um mit "The Next Zenith Tapes" die Geschichte der Zenith-Welt weiterzuerzählen. Wer mindestens 25 US-Dollar spendet, wird im Abspann der jeweiligen Zenith-Folgen genannt.

Neues vom Mars

Science-Fiction-Fans können bei Vodo bald auch die dritte Folge von Pioneer One sehen - am 28. März 2011 ist es laut offizieller Facebook-Projektseite so weit. Die mit Hilfe von Spenden gedrehte Serie erzählt von einem überraschenden Besuch aus dem Weltraum - ohne Aliens und Wurmlöcher. Trotz einiger Schwächen etwa beim Ton konnte Pioneer One bisher mit seiner frischen, vom Kalten Krieg beeinflussten Idee überzeugen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€
  2. 35,99€
  3. 47,67€ (Bestpreis!)
  4. (-73%) 7,99€

Shimitsu 21. Mär 2011

Ich freu mich. Gibt imo viel zu wenig Cyberpunk Stuff, nicht nur was Filme/Serien/Anime...

Der Kaiser! 21. Mär 2011

Aua. xD

chuck 21. Mär 2011

Lieber Antares, wir mussten deinen Beitrag leider sperren. Bitte überleg dir deine...

antares 21. Mär 2011

leider...


Folgen Sie uns
       


We Happy Few - Golem.de Live

Anspruchsvolle Abenteuer wie Bioshock und Dishonored waren offenbar Vorbild für We Happy Few. Wer mag, kann die Kampagne des Action-Adventures fast sofort nach dem Start abschließen - oder sich in eine dystopische 60er-Jahre-Parallelwelt stürzen.

We Happy Few - Golem.de Live Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /