Abo
  • Services:

Schweiz

Open-Source-Portal geht online

Das Nachrichten- und Informationsportal für freie Software opensource.ch steht nun der Öffentlichkeit zur Verfügung. Dahinter steht der Schweizer Förderverein für freie Software /ch/open.

Artikel veröffentlicht am ,
Schweiz: Open-Source-Portal geht online

Der Schweizer Förderverein für freie Software /ch/open, die Swiss Open Systems User Group, hat das Portal opensource.ch online gestellt. Die Webseite gliedert sich in acht Bereiche. Darunter befindet sich der OSS News Feed, der die Open-Source-Nachrichten verschiedener Anbieter sammelt. Die Betreiber stellen aber auch eigene Artikel in der Sparte Top News zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Verschiedene Standorte
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Weiter stellt das Angebot Fallstudien, Artikel oder Präsentationen zum Thema freie Software bereit. Auch ist eine Jobbörse integriert, in der interessierte Firmen Angebote einstellen können. Über aktuelle Veranstaltungen und angebotene Schulungen informiert die Seite ebenfalls. Videomitschnitte von diversen Veranstaltungen wie der Schweizer Konferenz Openexpo sind als Links zu Youtube eingebunden.

Die Betreiber planen, die Seite noch in diesem Jahr weiter auszubauen. Hinzu kommen sollen ein virtueller Marktplatz für Open-Source-Software und das sogenannte OSS Directory. Dies soll eine Metadatenbank sein, in der Informationen zu einer Vielzahl von Open-Source-Projekten und Kundenreferenzen zusammengetragen werden sollen. [von Sebastian Grüner]



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Enermax T.B.Silence ADV 120 mm für 9,99€ + Versand)
  2. (u. a. Euro Truck Simulator 2 - Beyond the Baltic Sea (DLC) für 8,99€ und Fortnite - Deep Freeze...
  3. 99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 116€ + Versand)
  4. 49,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test

Das Zephyrus M von Asus und das m15 von Alienware sind sehr unterschiedliche Produkte. Beide richten sich an anspruchsvolle Gamer, doch nur eines bewahrt auch unter Last einen kühlen Kopf.

Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


      •  /