Abo
  • Services:
Anzeige
Golem.de guckt: Und sagt Ja zu deutschem Wasser!

Golem.de guckt

Und sagt Ja zu deutschem Wasser!

Nach aufmerksamer Verfolgung des TV-Programms über Monate hinweg ist auffällig: Die thematische Ausrichtung der Dokumentationen in den öffentlich-rechtlichen Programmen unterliegen scheinbar wiederkehrenden Zyklen. Auf in eine wässrige TV-Woche vom 21. bis 27. März.

Herzerwärmend kümmert sich X:enius am Montag um Bienchen, Blümchen und Frühlingsgefühle. Oder schlicht die Frage, welche Mechanismen in Pflanzen dafür sorgen, dass sie im Frühling wieder beginnen zu blühen und zu wachsen.
(Arte, 21.03.2011, 8:45 - 9:15 Uhr)

Anzeige

Hitec bringt die perfekte Doku für diese Tage: Wettlauf um die Wüste. Im Fokus steht die großflächige Produktion von Solarstrom in den nordafrikanischen Staaten. Aus technischer Sicht steht dem nur wenig entgegen. Der gesellschaftliche Druck in Europa, die notwendigen Summen zu investieren, um energiepolitisch umzusatteln, könnte derzeit kaum höher sein. Dafür ist die politische Entwicklung in Nordafrika derzeit mehr als ungewiss und im Raum steht der Vorwurf eines europäischen Energiekolonialismus.
(3Sat, 21.03.2011, 21:30 - 22:00 Uhr)

Diese Woche sieht es etwas mau mit Filmen aus, auch wenn bemerkenswerterweise zwei Star-Trek- und ein Star-Wars-Film laufen. Aber es müssen nicht immer die gleichen Schinken erwähnt werden. Kabel 1 bringt die beiden ersten Star-Trek-Filme übrigens fast datumsgleich zur Ausstrahlung der Star-Trek-Filme im vergangenen Jahr.
Bevor wir zu tief sinken und völlig abwegige Vorschläge bringen: Johnny 2.0 - Die Replikantenfabrik. Johnny (nein, nicht der aus Dirty Dancing) fällt nach einem Anschlag von Gentechnikgegnern ins Koma. 15 Jahre später erwacht er wieder, vielmehr sein Klon. Will er, der Klon, überleben, muss er den Original-Johnny töten, der mittlerweile zu den Gengegnern übergelaufen ist. Die Inszenierung und Ausstattung reißt heute keinen mehr vom Hocker und wirkt etwas billig, aber kommt wenigstens mit Genen, Klonen und dem ganzen Sci-Fi-Gedöns daher.
(Tele 5, 21.03.2011, 22:20 - 0:15 Uhr)

X:enius am Dienstag beschäftigt sich, wie schon Hightec von vergangener Woche, mit neuen Miniwasserkraftwerken. Anlass ist der Weltwassertag.
(Arte, 22.03.2011, 8:45 - 9:15 Uhr)

Analog dazu platziert Arte seinen Themenabend Geldquelle Wasser mit den beiden Dokumentationen Water Makes Money und Flaschenwahn statt Wasserhahn. Erstere wartet mit Insiderberichten auf über die zunehmende Privatisierung der Wasserversorgung zulasten der Verbraucher. Die zweite Dokumentation berichtet über den Wahnsinn, Wasser in Flaschen abzufüllen und über 1.000 Kilometer zu transportieren.
(Arte, 22.03.2011, 20:15 - 21:30 und 21:30 - 22:00 Uhr)

Wasser mit H2O verseucht! Böse, böse Chemie! Das letztlich alles Chemie ist, geht in viele Köpfe nicht hinein. Planet Wissen versucht am Mittwoch ein wenig dagegen anzugehen und beschäftigt sich mit Chemie im Alltag und den positiven Seiten des "chemischen Dreckszeuch".
(WDR, 23.03.2011, 15:00 - 16:00 Uhr)

Am Donnerstag hingegen will Planet Wissen mit Technik gegen Terror vorgehen. Eine Stunde lang geht es um technische Überwachungsmaßnahmen, ihren praktischen Einsatz, Effektivität und ihre Verträglichkeit mit demokratischen Grundrechten.
(WDR, 24.03.2011, 15:00 - 16:00 Uhr)

Forschung und Gesellschaft beschäftigt sich am Donnerstag mit Mesokosmen. Das sind Vorrichtungen, um abgeschlossene Biotope zu schaffen und auf diese Weise Umweltprozesse im kleinen Maßstab beobachten zu können. In der Sendung gilt die besondere Aufmerksamkeit der Meereserforschung und ihren Versuchen, mit Hilfe von Mesokosmen die Effekte steigender CO2-Konzentrationen zu verfolgen.
(Dradio Kultur, 24.03.2011, 19:30 - 20:00 Uhr)

Hinweise auf eine spezielle Episode einer Serie sollen nicht zur Regel werden, eine Ausnahme macht der Autor aber für die Enterprise-Doppelfolge am Freitag: Talos IV. Sie besteht im Wesentlichen aus dem ursprünglichen Pilotfilm der Serie, der noch ohne Kirk auskam. Danach dürfen die Leser ausführlich darüber debattieren, ob es nun 72 oder 73 Enterprise-Folgen gibt.
(ZDF Neo, 25.03.2011, 20:15 - 21:45)

High und produktiv sein? Das geht mit klassischen Drogen nur in einigen speziellen beruflichen Nischen. Die Alternative dazu ist der Flow - jener merkwürdige Zustand, der eintritt, wenn bei einer Tätigkeit alles funktioniert und im wörtlichen Sinne alles nur so fließt. Das Freistil-Feature versucht am Sonntagabend, den Zuhörer gleichfalls in einen Flow-Zustand zu bringen und beschäftigt sich mit dem Phänomen aus persönlicher wie wissenschaftlicher Sicht.
(DLF, 27.03.2011, 20:05 - 21:00 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: https://www.golem.de/guckt/GoGu_20110321.ics
Dauerlink: https://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 20.03.2011 gegen Mitternacht.)


eye home zur Startseite
dumdidumdum 21. Mär 2011

Das liegt daran, dass die Sender die Rechte an einem Film kaufen und ihn dann innerhalb...

am (golem.de) 20. Mär 2011

Zum dritten Mal in Folge zu bringen "Mit Programmänderungen ist zu rechnen" war mir zu doof.

Anonymer Nutzer 19. Mär 2011

Anhand dieser Geschichte fällt einem schnell auf das man umringt ist von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG, München
  2. Gamomat Distribution GmbH, Wagenfeld
  3. Medienwerft GmbH, Hamburg
  4. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. 19,99€
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Um die Besucher brauchen die sich keine...

    Dungeon Master | 19:47

  2. Re: Und ich habe heute erfahren...

    Sven123 | 19:46

  3. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    tingelchen | 19:42

  4. IOT suche stuhl und klo

    Baron Münchhausen. | 19:40

  5. Re: Stark, wenn man die Telco Themen von heute...

    LinuxMcBook | 19:39


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel