Abo
  • Services:

Playstation 3

Geohot wirft Sony Falschaussagen vor

Wo liegt aus rechtlicher Sicht die Heimat des Software Development Kits für die Playstation 3 - in Kalifornien oder in Japan? Die Frage könnte im Streit zwischen George 'Geohot' Hotz und Sony Computer Entertainment America (SCEA) wichtig sein. Hotz wirft dem Unternehmen nun Falschaussagen vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3: Geohot wirft Sony Falschaussagen vor

"SCEA hat vor Gericht falsche Aussagen darüber gemacht, ob das Software Development Kit (SDK) Informationen darüber enthält, dass SCEA in Kalifornien ist", beschweren sich die Anwälte von George 'Geohot' Hotz in einer offiziellen Eingabe. Dabei geht es darum, ob der weitere Rechtsstreit um die Sicherheitssysteme der Playstation 3 an einem Gericht in Kalifornien ausgetragen wird, wie SCEA es möchte, oder in New Jersey, was dem Hacker Hotz lieber wäre.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Landesbetrieb Straßenbau NRW, Nordrhein-Westfalen

Die Anwälte von Sony hatten argumentiert, dass das in den USA verfügbare SDK für die Playstation 3 - das auf dem Rechner von Hotz aufgetaucht war - von Sony Computer Entertainment America stamme. Diese Tochter habe ihren Sitz in Kalifornien. Hotz hingegen ist aufgefallen, dass SCEA zwar in den Credits als zuständige Firma für Supportanfragen genannt ist. Aber davon abgesehen gehört das SDK laut Hotz der in Japan ansässigen Sony Computer Entertainment, auf die auch während der Installation Bezug genommen wird.

Sony klagt gegen Hotz, weil er mit seinem PS3-Hack gegen den Digital Millennium Copyright Act (DMCA) und andere Gesetze verstoßen haben soll. Hotz veröffentlichte Informationen, mit denen Besitzer einer Playstation 3 komplette Kontrolle über die Konsole erlangen können, um beliebige Software - selbst geschriebene Programme, aber auch Schwarzkopien - auszuführen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Kiang 21. Mär 2011

hahaha full-ack. Naja ich glaube weiterhin Hotz hat es weder fürs Allgemeinwohl getan...

Missingno. 21. Mär 2011

Zumindest ist mir kein Fall bei Software bekannt. Da sich Bits und Bytes einfach...

Kiang 20. Mär 2011

Eben nicht. Hacker haben schon vorher eben durch das Linux versucht die Konsole zu...

Trockenobst 20. Mär 2011

Nun, man muss einfach einsehen dass es auf beiden Seiten Verhaltens- Änderungen gab. Die...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

    •  /