Abo
  • Services:
Anzeige
Funkwerk RS232bu+
Funkwerk RS232bu+

Funkwerk

RS232bu+-Router erlaubt Load Balancing mit zwei UMTS-Modems

Funkwerks Router Bintec RS232bu+ bietet von Haus aus drei unterschiedliche Möglichkeiten, sich mit einem Netzwerk zu verbinden. Integriert ist ein ISDN-Adapter. Für schnelle Verbindungen gibt es ein ADSL2+-Modem, und ein HSPA+-Modem ist für Orte gedacht, an denen noch keine Leitung liegt.

Der Bintec RS232bu+ ist ein Router, der zwei UMTS-Verbindungen benutzen kann. Integriert ist allerdings nur ein Mobilfunkmodem. Neben der GRPS/EDGE-Unterstützung bietet das integrierte Modem auch HSPA+ mit Geschwindigkeiten von bis zu 21,1 MBit/s im Downstream und 5,76 MBit/s im Upstream. Das Modem unterstützt die Frequenzbereiche 850, 900, 1.900 und 2.100 MHz und die beiden Antennen können ausgetauscht werden, um beispielsweise unterschiedlichen Funkverhältnissen gerecht zu werden.

Anzeige

Für zusätzliche Ausfallsicherheit, eine weitere Verbindung oder mehr Bandbreite kann der Anwender den Router mit einem weiteren UMTS-Modem versorgen. Dieses wird in die USB-Buchse des RS232bu+ eingestöpselt. Load Balancing und optional Redundanz lassen sich aber auch mit anderen Zugängen konfigurieren. Im Router befinden sich beispielsweise ein ADSL2+-Modem und ein ISDN-Adapter. Per ISDN ist auch eine Fernwartung möglich, bei der die Rufnummer überprüft wird. Fernwartung mit Protokollen, die übers Internet geschickt werden, wird auch unterstützt. Für die Konfiguration vor Ort gibt es zudem eine serielle Schnittstelle.

  • Funkwerks Bintec RS232bu+
Funkwerks Bintec RS232bu+

Der Router bietet an der Rückseite fünf GBit-Ethernet-Anschlüsse, von denen sich vier als WAN-Verbindungen definieren lassen. Auch eine DMZ lässt sich einrichten oder einer der WAN-Ports für die Verbindung zu einem VPN einrichten. Der Router soll VPN-Verbindungen auch zwischen zwei Stellen ermöglichen, die nur über eine dynamische IP-Adresse verfügen. Die beiden Stellen erfahren vom eventuellen IP-Wechsel dann über ISDN. Dies kann entweder über die ISDN-B-Kanäle erfolgen oder über einen D-Kanal. Der Router bietet ferner fünf hardwarebeschleunigte IPSec-Tunnel. Mehr gibt es nur mit einer gesonderten Lizenz.

Laut Funkwerk wird der Bintec RS232bu+ ab Ende März 2011 zu einem Preis von rund 870 Euro zu haben sein. Die Garantie beträgt zwei Jahre inklusive einer Vorabaustauschmöglichkeit. Weitere Informationen finden sich im PDF-Datenblatt des Geräts.


eye home zur Startseite
tribal-sunrise 19. Mär 2011

nein, bist Du nicht - bis auf die Tatsache dass das Ding eine ser...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. regiocom consult GmbH, Magdeburg
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  4. Der Präsident des Kammergerichts, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 13,98€ + 5,00€ Versand
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  2. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  3. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  4. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  5. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  6. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch

  7. Linux

    Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

  8. Auftragsfertiger

    Samsung erweitert Roadmap bis 4 nm plus EUV

  9. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  10. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Das freut mich!

    Dudeldumm | 13:23

  2. Funktioniert nur bis 120 km/h

    mhstar | 13:21

  3. Re: Monetarisierung

    Vollstrecker | 13:19

  4. Zum Glück nur relevante Inhalte

    Mingfu | 13:18

  5. Deutschland

    AciidAciid | 13:18


  1. 13:35

  2. 13:17

  3. 13:05

  4. 12:30

  5. 12:01

  6. 12:00

  7. 11:58

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel