Abo
  • Services:
Anzeige
Funkwerk RS232bu+
Funkwerk RS232bu+

Funkwerk

RS232bu+-Router erlaubt Load Balancing mit zwei UMTS-Modems

Funkwerks Router Bintec RS232bu+ bietet von Haus aus drei unterschiedliche Möglichkeiten, sich mit einem Netzwerk zu verbinden. Integriert ist ein ISDN-Adapter. Für schnelle Verbindungen gibt es ein ADSL2+-Modem, und ein HSPA+-Modem ist für Orte gedacht, an denen noch keine Leitung liegt.

Der Bintec RS232bu+ ist ein Router, der zwei UMTS-Verbindungen benutzen kann. Integriert ist allerdings nur ein Mobilfunkmodem. Neben der GRPS/EDGE-Unterstützung bietet das integrierte Modem auch HSPA+ mit Geschwindigkeiten von bis zu 21,1 MBit/s im Downstream und 5,76 MBit/s im Upstream. Das Modem unterstützt die Frequenzbereiche 850, 900, 1.900 und 2.100 MHz und die beiden Antennen können ausgetauscht werden, um beispielsweise unterschiedlichen Funkverhältnissen gerecht zu werden.

Anzeige

Für zusätzliche Ausfallsicherheit, eine weitere Verbindung oder mehr Bandbreite kann der Anwender den Router mit einem weiteren UMTS-Modem versorgen. Dieses wird in die USB-Buchse des RS232bu+ eingestöpselt. Load Balancing und optional Redundanz lassen sich aber auch mit anderen Zugängen konfigurieren. Im Router befinden sich beispielsweise ein ADSL2+-Modem und ein ISDN-Adapter. Per ISDN ist auch eine Fernwartung möglich, bei der die Rufnummer überprüft wird. Fernwartung mit Protokollen, die übers Internet geschickt werden, wird auch unterstützt. Für die Konfiguration vor Ort gibt es zudem eine serielle Schnittstelle.

  • Funkwerks Bintec RS232bu+
Funkwerks Bintec RS232bu+

Der Router bietet an der Rückseite fünf GBit-Ethernet-Anschlüsse, von denen sich vier als WAN-Verbindungen definieren lassen. Auch eine DMZ lässt sich einrichten oder einer der WAN-Ports für die Verbindung zu einem VPN einrichten. Der Router soll VPN-Verbindungen auch zwischen zwei Stellen ermöglichen, die nur über eine dynamische IP-Adresse verfügen. Die beiden Stellen erfahren vom eventuellen IP-Wechsel dann über ISDN. Dies kann entweder über die ISDN-B-Kanäle erfolgen oder über einen D-Kanal. Der Router bietet ferner fünf hardwarebeschleunigte IPSec-Tunnel. Mehr gibt es nur mit einer gesonderten Lizenz.

Laut Funkwerk wird der Bintec RS232bu+ ab Ende März 2011 zu einem Preis von rund 870 Euro zu haben sein. Die Garantie beträgt zwei Jahre inklusive einer Vorabaustauschmöglichkeit. Weitere Informationen finden sich im PDF-Datenblatt des Geräts.


eye home zur Startseite
tribal-sunrise 19. Mär 2011

nein, bist Du nicht - bis auf die Tatsache dass das Ding eine ser...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. trinamiX GmbH, Ludwigshafen
  2. Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG, Fürth
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. DEUTZ AG, Köln-Porz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: Wie wäre es

    XoGuSi | 06:22

  2. Re: Es würde ja schon reichen

    Ovaron | 06:20

  3. Re: Wo kann man die Fragen und

    Ovaron | 06:13

  4. Re: Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    Ovaron | 06:09

  5. Re: Frauenfußball dabei?

    Erny | 05:58


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel