Abo
  • Services:
Anzeige
Pentax: Kompaktkamera mit Wechseldeckel

Pentax

Kompaktkamera mit Wechseldeckel

Pentax hat mit der Optio 1500 eine Digitalkamera mit einem austauschbaren Frontdeckel vorgestellt. Nutzer können damit das Aussehen ihrer Kamera dem individuellen Geschmack anpassen.

Der Anwender der Pentax Optio 1500 mit Wechseldeckel kann eines der mitgelieferten Motive in den durchsichtigen Kameradeckel einstecken oder selbst am Rechner anhand einer Vorlage kreativ tätig werden. Über die Webseite chameleon.pentax.eu können auch fertige Vorlagen heruntergeladen werden.

Anzeige
  • Pentax Optio 1500
  • Pentax Optio 1500
  • Pentax Optio 1500
  • Pentax Optio 1500
  • Pentax Optio 1500
  • Pentax Optio 1500
  • Pentax Optio 1500
  • Pentax Optio 1500 mit Wechselcovern
Pentax Optio 1500 mit Wechselcovern

Die Pentax Optio 1500 ist mit einem 14-Megapixel-Sensor (1/2,33 Zoll CCD) sowie einem 4fach-Zoomobjektiv ausgestattet. Das Objektiv deckt eine Brennweite von 28 bis 105 mm (KB) ab und ist mit F3,2 bis F5,9 nicht sonderlich lichtstark.

Die Scharfstellung erfolgt über ein TTL-Kontrasterkennungs-Autofokussystem mit drei Messpunkten oder wahlweise manuell. Auf Wunsch kann eine Motivverfolgung aktiviert werden. Sie soll bei unruhigen Motiven dafür sorgen, dass die Schärfe nachreguliert wird, solange noch nicht ausgelöst wurde. Die Gesichtserkennung kann bis zu zehn Personen erfassen und den Autofokus, die Belichtung und den Weißabgleich darauf anpassen. Auch die Gesichter von Hunden und Katzen soll die Kamerasoftware erkennen.

Zwar sind zahlreiche Motivprogramme für die unterschiedlichsten Aufnahmesituationen wie zum Beispiel Porträts, Strand und Schnee, Text, Sport und vieles mehr vorhanden - aber Aufnahmeparameter wie Zeit- und Blendenöffnung lassen sich nicht vorgeben. Lediglich über die Belichtungskorrektur hat der Fotograf eine geringe Einflussmöglichkeit auf die Automatik.

Das Kameradisplay mit einer Diagonalen von 3 Zoll (7,62 cm) erreicht eine Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Es wird sowohl zur Menüsteuerung als auch für die Aufnahmekontrolle eingesetzt, da der Optio 1500 ein optischer Sucher fehlt. Neben Fotos mit 14 Megapixeln können auch Videos mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln mit 15 oder 30 Bildern pro Sekunde gedreht werden. Die maximale Aufnahmekapazität pro Aufnahme liegt allerdings bei nur 2 GByte, unabhängig davon, wie groß die Speicherkarte ist. Das entspricht rund 10 Minuten Videoaufnahmedauer. Danach muss eine Drehpause eingelegt und die Aufnahme neu gestartet werden.

Die Pentax Optio 1500 misst 56 x 92 x 22,5 mm und wiegt mit Akku und Speicherkarte 127 Gramm. Der Preis liegt bei rund 130 Euro.


eye home zur Startseite
JustTrash 18. Mär 2011

Stehe ich mehr drauf! Dann zählt nicht nur, wie die Kamera aussieht, sondern auch wie die...

Realist_X 18. Mär 2011

Ich wollte grad schreiben, das man alberne Schablonen als Fotograf ja gezielt einsetzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin
  2. afb Application Services AG, München
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. 61,99€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Projekt U10 Prozent ist im vollen Gange

    plutoniumsulfat | 06:54

  2. Re: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    Oil | 06:52

  3. Re: immer noch lahmer als Chrome..

    Steffo | 06:50

  4. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    watwerbisdudenn | 06:41

  5. Re: Wieder online nach 27h

    Snooozel | 06:33


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel