Abo
  • Services:
Anzeige
Linux Mint: Ab sofort auch mit LXDE-Desktop

Linux Mint

Ab sofort auch mit LXDE-Desktop

Linux Mint in Version 10 kann nun auch mit der Oberfläche LXDE benutzt werden. Die Entwickler setzen dabei auf die Portierung der eigenen Entwicklungen für die energiesparende Oberfläche.

Die Distribution Linux Mint steht in Version 10 nun auch mit dem leichtgewichtigen Desktop LXDE zur Verfügung. Die aktuelle Version erschien bereits mit den freien Oberflächen KDE und Gnome. Wie die anderen Desktopversionen auch, basiert Linux Mint 10 LXDE zu einem großen Teil auf Ubuntu 10.10.

Anzeige
  • Linux Mint 10 LXDE - Startbildschirm
  • Der Dateimanager PCManFM
  • Die Übersicht des Softwaremanagers
  • Die Applikationen haben in den Untermenüs des Softwaremanagers dasselbe Icon.
  • Der Updatemanager mit Anzeige der Downloadgröße
  • Das LXTerminal mit einem "Comic" als Easter-Egg
  • Der Firefox-Browser in Version 3.6.13
  • Die Büroanwendungen Abiword und Gnumeric stehen zur Auswahl.
Linux Mint 10 LXDE - Startbildschirm

Die Entwickler beschränkten sich darauf, den Desktop LXDE so gut wie möglich in Julia, so der Codename von Linux Mint 10, zu integrieren. Die auffälligsten Änderungen sind auch schon in den Versionen mit KDE und Gnome vorhanden. Für den Nutzer stehen nun der Software- und der Updatemanager bereit. Im Softwaremanager der LiveCD wird allen Applikationen dasselbe Icon zugeordnet, dies ändert sich nach der Installation. Der Updatemanager zeigt in LXDE nun auch die Größe der Downloads an.

Als Standardbrowser wird Mozillas Firefox 3.6.13 verwendet. Für Büroanwendungen können sowohl die Textverarbeitung Abiword als auch die Tabellenkalkulation Gnumeric benutzt werden. Die Systemeinstellungen entsprechen nun den Richtlinien der Linux-Standard-Base.

Das Image einer LiveCD, die auch für die Installation dient, stellt das Projekt auf seiner Webseite zur Verfügung. Die Unterstützung der 64-Bit-Architektur ist derzeit nicht vorgesehen. [von Sebastian Grüner]


eye home zur Startseite
azeu 19. Mär 2011

haben irgendwie immer ein Lenkrad, vier Räder, ein Reserverad, 4/5 Türen... Einige...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  2. flexis AG, Olpe
  3. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  2. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  3. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  4. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  5. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  6. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  7. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  8. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  9. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  10. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: FB7390 wohl aus dem Rennen

    chris-2016 | 14:15

  2. Alles sind russische Bots

    firstwastheblub | 14:14

  3. Re: ist ja ein Lacher gegen die illegalen IPTV...

    Umaru | 14:10

  4. Re: Anforderung beim Spaceshuttle...

    Pedrass Foch | 14:09

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Mingfu | 14:02


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 12:57

  4. 12:26

  5. 09:02

  6. 18:53

  7. 17:28

  8. 16:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel