Abo
  • Services:
Anzeige
NEC Armkeypad (Bild: Diginfo.tv)
NEC Armkeypad (Bild: Diginfo.tv)

NEC Armkeypad

MP3-Player durch Armklopfen steuern

Durch Klopfen auf den Oberarm und Händeklatschen könnten bald MP3-Player bequem bedient werden. Daran arbeiten NEC-Ingenieure mit ihrem Armkeypad, das mit Beschleunigungssensoren bestückt ist und über Bluetooth kommunizieren kann.

NECs Armkeypad soll die Gerätesteuerung nur durch Klopfen auf den eigenen Arm oder durch Händeklatschen ermöglichen. An den beiden Handgelenken wird dabei jeweils ein Band befestigt, das mit einem Drei-Achsen-Beschleunigungssensor bestückt ist. Durch die Vibrationen kann erkannt werden, mit welcher Hand an welcher Stelle auf einen Arm geklopft wird. Die Datenübertragung erfolgt mittels Bluetooth.

Anzeige
 
Video: NEC ArmKeypad - Control your music player with a tap of your arm DigInfo

Die neue Eingabemethode soll beispielsweise beim Sport interessant sein. So könnte dem MP3-Player mitgeteilt werden, dass die Lautstärke oder das Musikstück geändert werden soll. Im Vergleich zu einer Gestensteuerung soll das Armklopfen intuitiver funktionieren, weil sich die Nutzer leichter merken können, welche Bewegung welche Aktion auslöst.

Ein NEC-Mitarbeiter sagte Diginfo.tv auf der Veranstaltung Interaction 2011, dass die Lösung bei einem ruhenden Nutzer bereits zu 90 Prozent akkurat funktioniere, bei rennenden Nutzern seien es 96 Prozent. Ziel sei eine fehlerlose Erkennung, auch wenn der Nutzer rennt.

Bis zur Kommerzialisierung werden NECs Plänen zufolge noch ein bis zwei Jahre vergehen. Dann soll die Technik auf die Größe einer Armbanduhr oder eines Armbands geschrumpft worden sein.


eye home zur Startseite
0xDEADC0DE 17. Mär 2011

Und was ist an klassischen IR- oder Funk-Fernbedienungen, meinetwegen auch Kabel...

Tatze 17. Mär 2011

hier nix text

zwangsregistrie... 17. Mär 2011

lol soetwas ähnliches hab ich auch gedacht. Wenn also zukünftig jemand spasstische...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fiege Logistik Holding Stiftung & Co. KG, deutschlandweit
  2. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München
  3. Motan Holding GmbH, Konstanz
  4. über JBH-Management- & Personalberatung Herget, keine Angabe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Telekom-Chef entschuldigt sich für Äußerungen

  2. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  3. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  4. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  5. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  6. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  7. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  8. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  9. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  10. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    DooMMasteR | 15:15

  2. Re: Hunderte oder mehr Spieler auf einer "Map"

    ckerazor | 15:14

  3. Re: Wie funktioniert Bonding?

    Schnarchnase | 15:11

  4. Re: 7590 > 7583 Wer soll bei den Bezeichnungen...

    highfive | 15:09

  5. Re: Ware zurückstellen

    TarikVaineTree | 15:04


  1. 15:24

  2. 14:47

  3. 14:10

  4. 13:49

  5. 12:32

  6. 12:00

  7. 11:29

  8. 11:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel