Abo
  • Services:

Digitale Zeitung

The Daily kommt im Juni nach Europa

Das Medienunternehmen News Corporation will die digitale Tageszeitung The Daily voraussichtlich im Juni 2011 in Deutschland und anderen europäischen Ländern anbieten. In den USA müssen die Leser ab der kommenden Woche für die bisher kostenlose digitale Tageszeitung bezahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Digitale Zeitung: The Daily kommt im Juni nach Europa

Die digitale Tageszeitung The Daily soll im Juni 2011 in mehreren europäischen Ländern erhältlich sein, darunter auch Deutschland. Das hat Jonathan Miller, der die digitalen Geschäfte des Medienunternehmens News Corporation leitet, auf dem Abu Dhabi Media Summit angekündigt, wie die britische Wirtschaftszeitung Financial Times berichtet.

Stellenmarkt
  1. swb AG, Bremen
  2. Eckelmann AG, Wiesbaden

Geplant ist, The Daily unter anderem in Großbritannien, Deutschland und Frankreich anzubieten. Einen genauen Zeitpunkt nannte Miller nicht. Der Start in Europa hänge davon ab, wann Apple seinen Abonnementdienst Apple Subscriptions dort anbiete, sagte er. Bis dahin steht möglicherweise auch die Version für Android zur Verfügung. Die hat News Corporation kürzlich für das zweite Quartal angekündigt.

In den USA steht dem Medienunternehmen des Australiers Rupert Murdoch in der kommenden Woche der, so Miller, "Moment der Wahrheit" bevor: Dann sollen die Leser, die The Daily bisher kostenlos lesen konnten, für die digitale Tageszeitung bezahlen. Das Abonnement soll pro Woche 1 US-Dollar und pro Jahr 40 US-Dollar kosten. Laut Miller hat The Daily mehrere hunderttausend Leser in den USA.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. 12,99€

roadkill 18. Mär 2011

Ich glaube wir alle hier kennen Murdoch. Man muss ihm jedoch zu gute halten, das er die...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /