Playstation 3

Sony bekommt Einblick in Geohots Paypal-Konto

Ein weiterer Etappensieg für Sony im Rechtsstreit mit George 'Geohot' Hotz: Das Unternehmen bekommt Einblick in ein Konto des Hackers - und kann so den Gerichtsstand womöglich endgültig nach Kalifornien verlegen.

Artikel veröffentlicht am ,
George Hotz
George Hotz

Ein Gericht in San Francisco hat Sony Computer Entertainment America (SCEA) im Streit mit George 'Geohot' Hotz zu einem weiteren Etappensieg verholfen: Das Unternehmen bekommt Einblick in das Paypal-Konto von Hotz, meldet unter anderem Wired. Den hatte es eingefordert, um zu belegen, dass der Hacker über Einkünfte aus Kalifornien verfügt. Damit hofft SCEA, auch den weiteren Prozess aus dem westlichen Bundesstaat führen zu können. Das wäre für Hotz, der an der Ostküste in New Jersey lebt, ein Rückschlag vor allem in finanzieller Hinsicht.

SCEA bekommt Einblicke in die Kontenbewegungen vom 1. Januar 2009 bis zum 1. Februar 2011. Hotz selbst hatte erst nach diesem Zeitraum zu Spenden auf sein Paypal-Konto aufgerufen - wer ihm dann Geld geschickt hat, landet also nicht in den Akten von Sony.

Anfang März 2011 hatten sich die Anwälte von Sony bereits mit der Forderung durchgesetzt, die IP-Adressen aller Internetnutzer zu bekommen, die die Website von Playstation-3-Hacker George Hotz seit Januar 2009 besucht haben. Auch Youtube, Googles Blogger.com und Twitter müssen Daten herausgeben.

Sony klagt gegen Hotz, weil er mit seinem PS3-Hack gegen den Digital Millennium Copyright Act (DMCA) und andere Gesetze verstoßen haben soll. Hotz veröffentlichte Informationen, mit der Besitzer einer Playstation 3 komplette Kontrolle über die Konsole erlangen können, um beliebige Software - selbst geschriebene, aber auch Schwarzkopien - auf dem Gerät auszuführen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hmjam 18. Mär 2011

Ha, wieder so ein Neider - ja, ging mir genauso , als ich noch ausm Kindergarten immer...

Trockenobst 18. Mär 2011

Geohot war nur der erste. Es waren auch andere Gruppen schon auf dem Weg den Supervisor...

flasherle 18. Mär 2011

wohaben sie denn funktionen weggenommen? ich sehe da nichts.

Baron Münchhausen. 18. Mär 2011

Muss man nicht erst einmal etwas beweisen, um überhaupt ein Recht auf die Einsicht zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discounter
Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak

Netto hat ein Balkonkraftwerk mit 820 Watt (Peak) im Angebot, das direkt an eine Steckdose angeschlossen werden kann und die Stromrechnung reduzieren soll.

Discounter: Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak
Artikel
  1. OpenAI: ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren
    OpenAI
    ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren

    OpenAI, das Unternehmen hinter ChatGPT, hat Hunderte von Freiberuflern aus Schwellenländern zum Trainieren von Programmierfähigkeiten der KI eingesetzt.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. Raumfahrtkonzept: Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb
    Raumfahrtkonzept
    Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb

    Die Nasa fördert innovative Konzepte für die Raumfahrt. Darunter eines, dass Weltraumreisen viel schneller machen soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /