Abo
  • Services:
Anzeige
WebM: VP8 für Hardwareencoder

WebM

VP8 für Hardwareencoder

Google hat mit Anthill einen Hardwareencoder für seinen freien Videocodec VP8 für die Implementierung in Chipsätzen veröffentlicht. Der Name der nächsten Softwareversion der Decodierbibliothek steht ebenfalls fest: Cayuga.

Mit Anthill will Google seinen Encoder für den VP8-Codec auch in Hardware implementieren. Gedacht ist die Implementierung für SoCs (System-on-a-Chip) oder Chips für die Hardwarebeschleunigung für Videos, etwa den Crystal-HD von Broadcom. Anthill - auch H1 Encoder RTL genannt - wurde für die Registertransferebene (Register transfer level, RTL) in VHDL beziehungsweise Verilog implementiert.

Anzeige

Der H1 kann auf Chips mit weniger als 270 MHz Taktung 1080p-Videos mit 30 FPS codieren und verbraucht laut Google dafür weniger als 80 Milliwatt. Die Belastung der CPU soll mit dem Einsatz von Anthill beim Codieren eines VGA-Videos mit 30 FPS auf solchen Systemen bei nahezu null liegen.

Die Qualität der mit Anthill codierten Videos liegt unter denen der mit dem entsprechenden Softwareencoder Bali codierten Versionen. Das sei bei den Hardwareencodierern normal, schreibt Aki Kuusela in seinem Blog. Kuusela ist Hauptentwickler des WebM-Projekts. Der Hardwareversion fehlten naturgemäß adaptive Algorithmen wie die Bewegungsvorhersage.

Bislang konnte Google seinen freien Videodecoder mit dem Namen G1 auf dem SoC RK29xx des chinesischen Herstellers Rockchip unterbringen. Der Chip enthält einen ARM Cortex-A8, der beim Decodieren von Videos mit Anthill weitgehend entlastet werden soll.

Auf welchen Chips der Encoder zum Einsatz kommen soll, steht noch nicht fest. Google sei im Gespräch mit etlichen namhaften Herstellern, werde aber weiterhin keine Lizenzgebühren für die Verwendung von Anthill verlangen. In der nächsten Version von Anthill wollen die Entwickler sowohl die Qualität als auch die Geschwindigkeit nochmals steigern.

Die nächste offizielle Version der Softwarebibliothek für das Codieren und Decodieren von VP8 soll Cayuga heißen und im 2. Quartal 2011 erscheinen. Die Entwickler haben sich vorgenommen, vor allem die Geschwindigkeit gegenüber dem Vorgänger Bali nochmals zu erhöhen.


eye home zur Startseite
Stebs 17. Mär 2011

In diesem Fall ist es aber so dass die GMA 3150 eben keine H264 Beschleunigung...

jt (Golem.de) 16. Mär 2011

Richtig. Ist im Text korrigiert. Danke für den Hinweis.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  2. MAQUET Holding B.V. & Co. KG, Rastatt
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  4. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart), Yantai (China)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  1. Re: Migration X11 -> Wayland

    Teebecher | 03:18

  2. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    KaeseSchnitte | 03:11

  3. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    lurchie | 02:55

  4. Spectre und ältere Rechner

    Thobar | 02:52

  5. Re: Das fehlt mir gerade noch ...

    KaeseSchnitte | 02:26


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel