Abo
  • IT-Karriere:

Motorola Xoom

Händler nennen Preis für die WLAN-Version

Die WLAN-Version des Motorola Xoom wird rund 630 Euro kosten. Bisher war nur der Preis der UMTS-Ausführung von Motorolas neuem Android-Tablet bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola Xoom
Motorola Xoom

Erste Händler listen das Motorola Xoom WiFi mit Preis - beispielsweise Notebooksbilliger.de für 629 Euro und Amazon.de für 637,50 Euro. Damit ist es nur unwesentlich günstiger als die UMTS-Ausführung, die für rund 700 Euro erhältlich sein wird. Beide Geräte werden voraussichtlich ab Ende April 2011 erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. über experteer GmbH, München, Erfurt

Anders als das WLAN-Modell wird es das Xoom WiFi/UMTS in Deutschland ab Marktstart drei Monate lang - also bis Ende Juli 2011 - nur über die Deutsche Telekom geben. Danach soll es dann auch bei anderen Anbietern erhältlich sein. Das Xoom gehört zu den wichtigsten Konkurrenten für Apples iPad 2, das am 25. März 2011 in Europa in den Handel kommt.

  • Tablet: Motorola Xoom mit Android 3.0
  • Tablet: Motorola Xoom mit Android 3.0
  • Tablet: Motorola Xoom mit Android 3.0
  • Tablet: Motorola Xoom mit Android 3.0
Tablet: Motorola Xoom mit Android 3.0

Auf dem Xoom läuft Android 3.0 alias Honeycomb. Im Tablet arbeitet Nvidias ARM-Prozessor Tegra 2 mit zwei Cortex-A9-Kernen und 1 GHz Taktfrequenz. Das 10,1-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln. Neben der Hauptkamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln gibt es für Videotelefonate eine 1-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Der Xoom-Akku soll beim Webbrowsen laut Hersteller über WLAN bis zu 10 Stunden durchhalten, über UMTS sind es bis zu 9 Stunden und bei reiner Videowiedergabe ebenfalls bis zu 9 Stunden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 139,00€ (Bestpreis!)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

bstea 17. Mär 2011

Nö, eigentlich nicht. Das eine zielt auf dem US-Markt, das andere auf die Eurozone.

gisu 17. Mär 2011

Naja es wird ja auch noch günstiger weil der Preis nach ein paar Monaten fällt, ist halt...

gisu 17. Mär 2011

Das ist im Kern genau die richtige Vorgehensweise, es bringt einfach nichts potentiellen...

Seitan-Sushi-Fan 17. Mär 2011

Das hat nichts mit hinkriegen zu tun. Die anderen Hersteller wollen die Preise so...

jonson 16. Mär 2011

Das stimmt. Viele greifen da lieber zum Ipad2. Schade. Obwohl ich nie eine Moto Android...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /