Abo
  • Services:

Verschlüsselt

Twitter erleichtert HTTPS-Nutzung

Mit einer neuen Option können Twitter.com-Nutzer automatisch einen HTTPS-gesicherten Zugriff nutzen. HTTPS soll zudem bald von Hause aus beim Zugriff auf die Twitter-Webseiten genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Twitter-Option
Neue Twitter-Option

In den Einstellungen von Twitter.com gibt es nun die neue Option "Always use HTTPS". Wer sie aktiviert, nutzt die Webseite dann immer mit HTTPS - und muss nicht erst manuell zu https://www.twitter.com wechseln. HTTPS wurde vorher bereits unterstützt, die neue Einstellung soll das jedoch nun für Nutzer bequemer machen.

Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. BTC Europe GmbH, Monheim am Rhein

Wer auf die mobile Twitter-Website zugreift, muss allerdings laut Ankündigung im Twitter-Blog selbst bei gesetzter Always-use-HTTPS-Option für die HTTPS-Nutzung selbst auf https://mobile.twitter.com gehen. Ansonsten bleibt die Verbindung ungesichert. Twitter will das aber bald ändern.

  • Twitter.com - mit 'Always use HTTPS' durchgängig HTTPS-gesichert (Bild: Twitter)
Twitter.com - mit 'Always use HTTPS' durchgängig HTTPS-gesichert (Bild: Twitter)

Für die Zukunft hat Twitter zudem angekündigt, automatisch HTTPS zu nutzen. Bei einigen Twitter-Clients und Aktivitäten ist das bereits jetzt der Fall: beim Login zum Schutz des Passworts und bei der offiziellen Twitter-App für iPhone und iPad. Hier wird HTTPS dann auch ohne aktives "Always use HTTPS" für die sichere Datenübertragung genutzt.

Der HTTPS-Zugriff empfiehlt sich vor allem dann, wenn über ungesicherte Netzwerke auf Twitter und Co. zugegriffen wird und das Risiko, ausspioniert zu werden, verringert werden soll. Für Webseitenbetreiber bedeutet die Verschlüsselung eine höhere Serverlast, was vor allem bei sozialen Netzwerken mit ihren stark frequentierten Webseiten von Bedeutung ist.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Prime Video)
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)
  3. 9,99€

elgooG 17. Mär 2011

Twitter ist nicht allmächtig und konnte sich der Entscheidung nun mal nicht widersetzen...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten
  2. Getty Images KI-System hilft bei der Bildersuche
  3. OpenAI Roboterhand erhält Feinmotorik dank KI

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /