Abo
  • Services:

Miramar

Dritte Thunderbird-3.3-Alpha lässt Anwender Tabs neu ordnen

Mozilla hat die dritte Alphaversion von Thunderbird 3.3 veröffentlicht. Mit der neuen Version können Anwender erstmals Tabs neu ordnen. Außerdem wurde das Einrichten von Mailaccounts überarbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Thunderbird-Logo
Thunderbird-Logo

Die kommende Thunderbird-Ausgabe 3.3 alias Miramar geht in die dritte Alphaphase. Für testwillige Nutzer gibt es neben zahlreichen Fehlerbehebungen auch neue Funktionen, die für den Test freigegeben wurden. Tabs, in denen beispielsweise E-Mails oder Ordner geöffnet wurden, kann der Anwender nun neu sortieren. Der Einrichtungsassistent wurde laut Mozilla ebenfalls überarbeitet. Zudem ist es möglich, Plugins auch in RSS-Feeds zu benutzen.

Stellenmarkt
  1. iisys Institut für Informationssysteme der Hochschule Hof, Hof
  2. über experteer GmbH, Baden-Württemberg

Thunderbird 3.3 wird gegenüber der letzten stabilen Version zudem weitere Neuerungen bieten, die seit Miramar 1 und Miramar 2 bereits integriert sind. Eine der größten Neuerungen ist die Umstellung auf die Gecko-Engine 2.0. Außerdem wird die Unterstützung von PowerPC-Prozessoren aufgegeben. Mittlerweile nennt Mozilla insgesamt 390 Verbesserungen, die in die Codebasis von Miramar eingepflegt wurden.

Weitere Informationen zum Stand von Thunderbird 3.3 gibt es in den Miramar-Release-Notes. Die Alphaversion, die nur zum Testen gedacht ist, kann auf der Webseite Early Releases heruntergeladen werden. Sie steht dort für Windows, Mac OS X und Linux bereit. Derzeit gibt es nur eine englischsprachige Version.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.08.)
  2. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 14,99€
  4. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Der Kaiser! 17. Mär 2011

Wieviele Mitarbeiter hat eure Firma? Was für eine Firma ist das?

Lala Satalin... 16. Mär 2011

Sortieren von Tabs erst in 3.3 Alpha. Traurig Mozilla, sehr sehr traurig...


Folgen Sie uns
       


God of War - Interview mit Cory Barlog (Gamescom 2018)

Cory Barlog spricht auf der Gamescom 2018 darüber, wie viel von seinem Privatleben in das Actionspiel geflossen ist.

God of War - Interview mit Cory Barlog (Gamescom 2018) Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Wework Die Kaffeeautomatisierung des Lebens
  2. IT-Jobs Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
  3. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees

32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

    •  /