Abo
  • Services:

Youtube

Videos werden durch Postprocessing verbessert

Google hat das irische Unternehmen Green Parrot Pictures übernommen, das sich auf die Restaurierung und Optimierung von Videoaufnahmen spezialisiert hat. Die Videoqualität von Youtube wird von der Neuerwerbung stark profitieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube: Videos werden durch Postprocessing verbessert

Flackernde, verrauschte, verwaschene und wackelige Filme - das ist häufig das Resultat, wenn Anfänger mit der Videokamera aktiv werden. Mit der Technik des Postprocessing-Spezialisten Green Parrot Pictures können diese Bildprobleme zu großen Teilen nachträglich entfernt werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. BWI GmbH, Koblenz

Green Parrot Pictures hat unter anderem eine Technik entwickelt, die verwackelte Videoaufnahmen stabilisieren kann, so dass ein relativ ruhiger Film entsteht. Gerade bei kleinen Kameras ist es dem Videofilmer oft gar nicht möglich, das Gerät ruhig genug zu halten. Ausgewaschene Farben, digitales Rauschen und flackernde Helligkeitsschwankungen kann die Software von Green Parrot ebenfalls restaurieren. Green Parrot Pictures zeigt auf seiner Homepage einige Beispiele seiner Video-Restaurierungstechniken.

Professor Anil Kokaram von der Engineering School of Trinity College in Dublin gründete Green Parrot vor rund sechs Jahren. Die Technik des Unternehmens wurde nach Angaben von Google bereits in Filmproduktionen wie Der Herr der Ringe, X-Men und Spiderman eingesetzt. Derzeit wird jede Woche Videomaterial auf Youtube heraufgeladen, dessen Laufzeit der von ungefähr 170.000 Spielfilmen entspricht.

Wann Google die Algorithmen zur Bildverbesserung bei Youtube einführt, wurde bislang nicht mitgeteilt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Der Kaiser! 17. Mär 2011

Raketen... 16. Mär 2011

Es gibt ein Plugin für VirtualDub, das so etwas kann. Aber VirtualDub beruht auf...

burzum 16. Mär 2011

Kannst Du Anbieter benennen die das machen und welche wo so etwas nicht passiert?

waswiewo 16. Mär 2011

Was ist das denn? Die "bisherige Youtube-Qualität"? Sowas? http://www.youtube.com/watch...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

    •  /