Abo
  • Services:
Anzeige
Datenschützer: Piwik statt Google Analytics

Datenschützer

Piwik statt Google Analytics

Wer ein Webanalysesystem einsetzen will, sollte zur Open-Source-Lösung Piwik greifen, rät das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) und erläutert, wie Piwik datenschutzkonform eingesetzt werden kann.

Viele der häufig genutzten Webanalysewerkzeuge sind mit den gesetzlichen Vorschriften nicht in Einklang zu bringen, teilt das ULD mit. Das gilt insbesondere für Google Analytics, das Google Webseitenbetreibern kostenlos zur Verfügung stellt, so die Datenschützer, denn Googles Dienst lässt sich hierzulande nicht datenschutzkonform einsetzen.

Anzeige

Webseitenbetreiber, die das ULD aufgefordert hat, den Einsatz von Google Analytics zu unterlassen, hätten bislang "auf den weiteren Einsatz von Google Analytics verzichtet und das Unternehmen aufgefordert, die dort gespeicherten personenbezogenen Daten zu löschen", so das ULD weiter. Zudem habe man Google, einschließlich des Chefentwicklers für Analytics, die bestehenden Datenschutzbedenken präsentiert. Google habe bisher jedoch nichts unternommen.

Allerdings beschränkt sich das ULD in seiner aktuellen Stellungnahme nicht nur auf den Hinweis, was nicht geht, sondern gibt auch eine Empfehlung ab, wie sich das Thema Webanalyse datenschutzkonform umsetzen lässt. Die Antwort heißt Piwik. Die Open-Source-Lösung stehe genauso wie Google Analytics kostenlos zur Verfügung und habe den Vorteil, dass die Verarbeitung der Daten nicht bei einer anderen Stelle oder bei einem Auftragsdatenverarbeiter stattfindet, sondern auf den Servern des Webseitenanbieters selbst. Das wiederum ist dann jedoch mit Kosten für den Webseitenbetreiber verbunden.

Das ULD erläutert ausführlich, wie Piwik datenschutzkonform eingesetzt werden kann, betont aber, dass die "positive Beurteilung des Produktes Piwik zum Zweck der Nutzungsanalyse [...] nicht einer Zertifizierung nach den vom ULD angebotenen Verfahren zur Erteilung des Gütesiegels Schleswig-Holstein oder des European Privacy Seals gleichkommt". Bisher gebe es keine derart zertifizierten Analysewerkzeuge und auch keine entsprechenden Verfahren.


eye home zur Startseite
deefens 16. Mär 2011

Facebook läuft NICHT in PHP. Der Source ist lediglich in PHP verfasst, wird aber in C...

kero99 16. Mär 2011

Was mir noch aufgefallen ist "Referrer datensparsam verwenden" Wie soll man das bei...

Drag_and_Drop 16. Mär 2011

Ich denke, dass den Personen aber klar sein sollte, dass viele Seiten vermehrt auf Piwik...

zZz 16. Mär 2011

prinzipiell finde ich das ja ehrenwert auf alternativen hinzuweisen, sich dabei aber auf...


DEVILWEB:DE / 23. Mär 2011

Die Google Analytics Alternative

tentatives verlinken - seo blog / 16. Mär 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln (Home-Office)
  2. BENTELER-Group, Düsseldorf
  3. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  4. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ inkl. Abzug (Vergleichspreis 452€)
  2. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€, Total War: WARHAMMER 16,99€ und Total War...
  3. 259€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

  2. IFR

    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

  3. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  4. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  5. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  6. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  7. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  8. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  9. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  10. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Wir ueberlegen seit langem den Kauf

    TrudleR | 23:18

  2. Re: Lumia 950 hat schon 1709...

    gaym0r | 23:07

  3. Re: Wieso hat die PARTEI keine absolute Mehrheit?

    Xar | 23:05

  4. Re: Wieviel Energie benötigt es, um von Europa...

    gaym0r | 23:04

  5. Re: mich freut es

    azeu | 23:04


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel