• IT-Karriere:
  • Services:

Droidcon 2011

Android-Entwickler treffen sich in Berlin

Droidcon 2011 Auf dem diesjährigen Treffen der Android-Entwickler in Berlin steht vor allem das Thema Honeycomb für Tablets im Vordergrund. Die Droidcon findet am 23. und 24. März 2011 in der Urania in Berlin statt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Logo der Droidcon
Das Logo der Droidcon

Zu der diesjährigen Droidcon in der Urania in Berlin werden bis zu 1.200 Besucher erwartet. Das Treffen erstreckt sich über zwei Tage. Am 23. März findet das sogenannte Barcamp statt, über dessen Inhalt die Teilnehmer am Morgen selbst bestimmen. Dieser erste Tag der Droidcon ist bereits ausgebucht.

Stellenmarkt
  1. Campact e.V., deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. Verlag C.H.BECK, München Schwabing

Am 24. März findet die eigentliche Konferenz statt. Geplant sind 40 Vorträge und insgesamt vier Keynotes. Zu den Themen gehören Bezahlsysteme, Cloud-Techniken und Zukunftsperspektiven in der Android-Entwicklung. In speziellen Workshops wird über die Spieleentwicklung für die Android-Plattform referiert.

Zum Thema 3D wird Eric Hellman von Sony Ericsson eine Keynote halten. Eine weitere Keynote hält Sparky Rhodes von Google; sein Thema handelt von Android auf Tablets. Zudem sollen auf der Konferenz mehrere Tablets zu sehen sein, die noch nicht auf dem Markt sind. Die Hardwareaussteller haben ihre Stände im Eingangsbereich der Urania, die für alle offen steht - auch ohne Eintrittskarte.

Insgesamt haben sich bereits 900 Teilnehmer über die Webseite der Veranstaltung registriert. Zu den Sponsoren der Veranstaltung gehören Sony Ericsson, HTC, Alcatel, Papaya Mobile, Sybase, Cisco, LG und Motorola. Golem.de ist einer der Medienpartner der Droidcon.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Vergleich

Wir haben Sonys neuen WH-1000XM4 bei der ANC-Leistung gegen Sonys alten WH-1000XM3 und Boses Noise Cancelling Headphones 700 antreten lassen.

ANC-Kopfhörer im Vergleich Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /