Abo
  • Services:
Anzeige
HP-Konzernchef Léo Apotheker (Bild: HP)
HP-Konzernchef Léo Apotheker (Bild: HP)

HP-Chef

Beta von WebOS für PCs kommt Ende 2011

Ende des Jahres will HP eine Betaversion von WebOS speziell für Windows-Computer veröffentlichen. Diese WebOS-Version wird dann auf HP-Computern vorinstalliert sein.

Alle Windows-Computer von HP werden bis Ende 2011 mit einer Betaversion von WebOS bestückt, hat der HP-Chef Léo Apotheker auf einer HP-Veranstaltung in San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien verkündet. WebOS werde dann in einem Browser laufen, erklärte Apotheker. Bereits in der vergangenen Woche hatte Apotheker angekündigt, dass ab 2012 alle HP-Computer mit vorinstalliertem WebOS ausgeliefert würden.

Anzeige

Allerdings war noch nicht bekannt, wie Palms Betriebssystem auf den HP-Computern laufen wird. Eine Dual-Boot-Option ist demnach nicht geplant. Der HP-Chef machte keine näheren Angaben dazu, wie WebOS auf einem HP-PC laufen wird. So liegen keine Informationen dazu vor, wo die Anwenderdaten von WebOS-Applikationen gespeichert werden. Möglicherweise werden diese Daten dann vollständig auf HP-Servern abgelegt, denn HP will für die Zukunft vor allem auf Cloud Computing setzen.

Touchpad kommt im Juni

Mit dem Einsatz von WebOS auf PCs will sich HP von der Konkurrenz abheben und plant, pro Jahr 100 Millionen Geräte mit WebOS auszuliefern. Derzeit gibt es WebOS nur für Smartphones. Mit dem Touchpad wurde ein erstes WebOS-Tablet angekündigt. Laut Apotheker soll das Touchpad im Juni 2011 auf den Markt kommen. Auch HPs Drucker sollen künftig mit WebOS laufen, bekräftigte Apotheker erneut, konkrete Produktankündigungen hat es bisher jedoch nicht gegeben.

Apotheker legte bei der Ankündigung von WebOS für PCs großen Wert darauf, dass HP weiterhin eng mit Microsoft zusammenarbeiten werde.


eye home zur Startseite
MovieKnight 15. Mär 2011

Hmmm... irgendwie sehe ich noch wenig Vorteile in einem Betriebssystem das ein anderes...

dabbes 15. Mär 2011

So würde ich das lesen. Lediglich mit der Anpassung, dass die Daten in der "Cloud...

kawazu 15. Mär 2011

Der Vergleich dürfte hinken: Anders als Oracle/Sun hat HP faktisch nicht die...

iwobsz 15. Mär 2011

Ein OS für Touchscreen Geräte - der TFT wird dann zum Eingabemedium - so ein dämliches...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Host Europe GmbH, Hürth
  2. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  3. NOWIS GmbH, Oldenburg
  4. Striped Giraffe Innovation & Strategy GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)
  2. (heute u. a. Medion 49"-UHD-TV für 384,99€)
  3. 15%-Gutschein für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Olivetti Tastaturfans hier mal reingucken

    Hamsterlina | 01:21

  2. Re: +++

    HelmutJohannes | 01:17

  3. Re: Frontantrieb...

    narfomat | 00:57

  4. Re: Reifenfrage

    Neuro-Chef | 00:51

  5. Re: Wow und....Ehm...

    burzum | 00:48


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel