Abo
  • Services:
Anzeige
Device und Orientation: Opera Mobile wird zum filmenden Kompass

Device und Orientation

Opera Mobile wird zum filmenden Kompass

Opera arbeitet an einer Unterstützung des Device-Elements. Damit können Webapplikationen beispielsweise auf die in einem Smartphone eingebaute Kamera zugreifen.

Der norwegische Browserhersteller Opera hat einen ersten Prototyp von Opera Mobile fertiggestellt, der das HTML-Device-Element unterstützt, das im HTML-Entwurf der WHATWG enthalten ist. Dieser nicht veröffentlichte Prototyp für Android ermöglicht den Zugriff auf die integrierte Kamera der Smartphones. So können Webapplikationen auf den von der Kamera bereitgestellten Videostream in Echtzeit zugreifen und diesen beispielsweise mit Hilfe des Videoelements anzeigen.

Anzeige
  • Device-Element erlaubt Webapplikationen Zugriff auf integrierte Kameras.
  • Kompass mit Hilfe der Spezifikation DeviceOrientation Event
Device-Element erlaubt Webapplikationen Zugriff auf integrierte Kameras.

Bevor eine Webapplikation über das Device-Element auf die Kamera zugreifen kann, will Opera in künftigen Versionen den Nutzer um Erlaubnis bitten. Im aktuellen Protoytp hat Opera zunächst einmal den Zugriff auf die Pixeldaten per Canvas-Element unterbunden.

Darüber hinaus unterstützt der Prototyp die Spezifikation DeviceOrientation Event des W3C. Darüber ist ein Zugriff auf die physische Orientierung des jeweiligen Geräts möglich. In einer kleinen Demo zeigt Opera, wie sich damit ein Kompass mit HTML und Javascript umsetzen lässt.

Opera will im nächsten Schritt einen entsprechenden Prototyp für Android veröffentlichen, Unterstützung für weitere Betriebssysteme soll später folgen. Gleiches gilt für den Zugriff auf Mikrofone.


eye home zur Startseite
flasherle 16. Mär 2011

in dem du im normalfall die abdeckung vor der linse lässt xD

Der Kaiser! 16. Mär 2011

Wär ich auch für.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)
  2. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, München, Köln, Berlin
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Rendsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Warcraft: The Beginning, Fast & Furious 7, Fast & Furious 6, Jurassic World, Gladiator und...
  2. 59,90€ (Vergleichspreis ca. 79€)
  3. 529€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  2. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  3. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  4. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  5. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  6. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  7. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  8. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  9. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  10. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

Unterwegs auf der Babymesse: "Eltern vibrieren nicht"
Unterwegs auf der Babymesse
"Eltern vibrieren nicht"
  1. Big Four Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt
  2. Optimierungsprogramm Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren
  3. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    JackIsBlack | 15:05

  2. Re: Dann genügt doch ein simples MBR Backup, oder?

    code759 | 15:02

  3. Re: Netzneutralität eindeutig verletzt!!!

    Eisboer | 15:02

  4. Re: Wer lesen kann ist klar im Vorteil (Android...

    TelosNox | 15:00

  5. Re: "quetscht sich ein auto in die kolonne..."

    deserr | 15:00


  1. 14:46

  2. 14:05

  3. 13:48

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 12:02

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel