Abo
  • Services:

id Tech

Bethesda kündigt Prey 2 neu an (Update 2)

Seit 2008 arbeitet Human Head an Prey 2, jetzt hat Publisher Bethesda Softworks den Ego-Shooter für das Jahr 2012 angekündigt. Er basiert auf Enginetechnik von id Software.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus Prey 1
Artwork aus Prey 1

Kaum ein Spieler dürfte Prey 2 noch auf dem Schirm gehabt haben - dabei war der 2006 veröffentlichte erste Teil gut und erfolgreich. Human Head Studios arbeitet bereits seit 2008 an der Fortsetzung, nun kündigt Bethesda an, dass er im Jahr 2012 für Playstation 3, Xbox 360 und Windows-PC erscheinen soll.

Stellenmarkt
  1. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin
  2. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München

Für die Produktion ist das gleiche Studio aus Madison (US-Staat Wisconsin) zuständig, das bereits das erste Prey programmiert hatte.

Details über den Inhalt hat Bethesda noch nicht bekanntgegeben. Wahrscheinlich steht erneut der indianischstämmige Elitesoldat Domasi "Tommy" Tawodi im Mittelpunkt der Handlung.

Nachtrag vom 15. März 2011 um 10:15 Uhr:

Bethesda hat mittlerweile klargestellt, dass bei Prey 2 nicht id Tech 5, sondern eine ältere Version der Engine zum Einsatz kommt. Wir haben die Meldung entsprechend korrigiert.

Nachtrag vom 16. März 2011 um 17:56 Uhr:

Inzwischen ist ein erster Teaser-Trailer zu Prey 2 erschienen, den wir in die Meldung nachträglich eingefügt haben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

zwangsregistrie... 15. Mär 2011

Ich frag ja nur, weil man den ersten Teil nativ unter Linux zocken konnte

hanno53 15. Mär 2011

Weiter so Leute! Sehr themendienlich diese Diskussion ...

minorleo 15. Mär 2011

Naja, ich muss gestehen, dass ich schon viel Spaß am Game hatte. Ich hatte es mir auch in...

Prypjat 15. Mär 2011

Sechs Themen wurden hier angefangen und jedes einzelne Thema ist nur dazu da, Golem...

Robspassion 14. Mär 2011

Kleine Korrektur: Prey ;).


Folgen Sie uns
       


Mac Mini mit eGPU - Test

Der Mac Mini hat zwar sechs CPU-Kerne und viel Speicher, aber nur eine integrierte Intel-GPU. Dank Thunderbolt 3 können wir aber eine externe Grafikkarte anschließen, was für Videoschnitt interessant ist.

Mac Mini mit eGPU - Test Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
    Tesla
    Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

    Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
    2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

      •  /