• IT-Karriere:
  • Services:

Datenschutz

Facebook stellt Privacy-and-Policy-Managerin ein

Facebook hat eine Privacy-and-Policy-Managerin für Deutschland eingestellt. Das soziale Netzwerk steht wegen seiner laxen Datenschutzbestimmungen hierzulande in der Kritik.

Artikel veröffentlicht am ,
Datenschutz: Facebook stellt Privacy-and-Policy-Managerin ein

Facebook hat mit Eva Maria Kirschsieper eine sogenannte Privacy-and-Policy-Managerin für Deutschland engagiert, wie das deutsche IT-Onlinemagazin Heise berichtet. Kirschsieper soll sich um den Verbraucher- und Datenschutz kümmern.

Stellenmarkt
  1. Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Kirschsieper hat zuletzt beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag gearbeitet. Dort leitete sie bis Ende 2010 kommissarisch das Referat Telekommunikation, Neue Medien, Informationsgesellschaft, Postdienste. Zuvor war sie Büroleiterin bei der SPD-Europa-Abgeordneten Erika Mann.

Die Maßnahme dürfte mit der Ankündigung in Zusammenhang stehen, Datenschutz verständlicher zu machen. In der vorvergangenen Woche hatte Facebook den Entwurf für eine neue Datenschutzerklärung veröffentlicht. Darin will das soziale Netz seine Regelungen zum Datenschutz verständlicher machen.

Das soziale Netzwerk ist hierzulande aufgrund seines mangelnden Datenschutzes in der Kritik. Die Verbraucherzentrale Bundesverband hat deswegen Ende 2010 gegen Facebook geklagt. Im Juni 2010 löschte Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner öffentlichkeitswirksam ihr Profil bei Facebook. Aigner hatte vorher vergeblich mit Facebook-Manager Richard Allan über Verbesserungen beim Datenschutz verhandelt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (USK 18)
  2. (u. a. Doom Eternal, Final Fantasy 7 HD Remake, Resident Evil , WWE 2K20, Red Dead Redemption 2...
  3. (u. a. This War of Mine für 6,99€, Mount & Blade 2: Bannerlord für 42,49€, Tales of Vesperia...

chrulri 15. Mär 2011

Pyromanen stellen die Feuerwehr ein?

chrulri 15. Mär 2011

Dachte ich mir schon fast, habs nicht so mit Märchen, inbesondere nicht mit denen die die...

jemine 14. Mär 2011

SuperNews!: Social Networking Wars http://www.youtube.com/watch?v=lYoAwfh4QOU SuperNews...

Oldschooler 14. Mär 2011

Wen möchte Facebook mit dieser Nachricht eigentlich verarschen? Hätte man für die...

IrgendeinNutzer 14. Mär 2011

Der Datenschutz bei Facebook würde sich sowieso nicht ändern bzw für die Verbraucher...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
Künast-Urteil: Warum Pädophilen-Trulla ein zulässiger Kommentar sein kann
Künast-Urteil
Warum "Pädophilen-Trulla" ein zulässiger Kommentar sein kann

Die Grünen-Politikerin Renate Künast muss weiterhin wüste Beschimpfungen auf Facebook hinnehmen. Wie begründet das Berliner Kammergericht seine Entscheidung?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Kammergericht Berlin Weitere Beleidigungen gegen Künast sind strafbar
  2. Coronavirus Vorerst geringere Videoqualität bei Facebook und Instagram
  3. Netzwerk-Zeit Facebook synchronisiert Zeit im Bereich von Mikrosekunden

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Coronavirus Microsoft muss einige Azure-Dienste und Teams einschränken
  2. Microsoft Investition in Entwickler von Gesichtserkennung soll enden
  3. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

    •  /