• IT-Karriere:
  • Services:

Wunderlist

Webversion der Aufgabenplanung

Die kostenlose Aufgabenplanung Wunderlist ist nun auch in einer Webausgabe erhältlich. Die Daten werden auf einem Server gespeichert und können mit den stationären und mobilen Clients abgerufen und bearbeitet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Wunderlist-Icon
Wunderlist-Icon

Die Nutzung von Wunderlist erfordert eine einmalige und kostenlose Registrierung beim Anbieter. Die Webanwendung kann unter wunderlist.com erreicht und mit diesen Zugangsdaten genutzt werden. Das Webinterface funktioniert mit modernen Browsern, darunter Firefox, Chrome, Safari, Internet Explorer und Opera. Die Daten werden von den Clients verschlüsselt bei Amazon Web Services (AWS) gesichert.

Stellenmarkt
  1. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Insight Health GmbH & Co. KG, Waldems

Die allermeisten Funktionen stehen auch unter der Webanwendung zur Verfügung, die sich optisch stark an den Desktopausgaben orientiert, die es für Mac OS X und Windows gibt. Systembedingt kann die Webanwendung keine Benachrichtigungen im Push-Verfahren senden, wie es die iOS-Apps und die Desktopvarianten können. Per E-Mail können Aufgaben auch von außen in Wunderlist eingetragen werden. Mit der Teamfunktion lassen sich einzelne Aufgabenlisten unter eingeladenen Anwendern verteilen.

Neben der neuen HTML-Version werden auch Wunderlist-Programme für iOS, Android, Windows und Mac OS X angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

JLu 06. Mär 2018

Ich würde dir Zenkit empfehlen. Wir haben uns bei der Listenansicht an Wunderlist...

unsigned_double 15. Mär 2011

Mmmh ich weiss auch grad nicht was mehr nervt. Die andauernden Siga-Trollereien der...

Rost 14. Mär 2011

Ich glaube nicht, daß die 4km auseinander liegen. Die liegen bestimmt ganz kuschelig eng...

Rost 14. Mär 2011

War die Frage ernst gemeint? Nach solchen Sachen muß man ja nicht mal suchen, die fallen...

zZz 14. Mär 2011

demnach sind spielerezensionen und die imho serie wohl die einzig "journalistisch...


Folgen Sie uns
       


    •  /