Abo
  • Services:

Nvidia

Playstation-Spiele sollen für Tegra-2-Geräte erscheinen

Laut einer nur über eine Android-App verfügbaren Ankündigung von Nvidia sollen die Spiele der Playstation Suite noch 2011 auch für Geräte mit den Tegra-SoCs erscheinen. Damit könnten die Spiele nicht auf Smartphones und portable Konsolen von Sony beschränkt bleiben.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo der Playstation Suite
Logo der Playstation Suite

Nvidia machte die Ankündigung des Tegra-Supports für die Playstation-Suite nur über die Android-App "Tegra Zone", die - allerdings ohne Spiele - auch auf Android-Geräten läuft, die mit einem anderen Prozessor als Tegra bestückt sind. In den per Web zugänglichen Mitteilungen von Nvidia ist die Meldung nicht zu finden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Der Chiphersteller verspricht darin, dass noch in diesem Jahr die ersten Playstation-Spiele auf Tegra-2-Geräten laufen sollen. Konkret genannt werden die Titel Wild Arms, Cool Boarders 2 und Syphon Filter, die für die erste Playstation alias "PS One" erschienen waren.

Die Playstation Suite ist ein Softwareframework mit mehreren Emulatoren, das Sony im Januar 2011 angekündigt hatte. Zunächst versprach der Konzern nur, die eigenen Geräte wie das Smartphone Xperia Play und die PSP 2, auch als NGP bekannt, mit der Suite auszustatten.

Zusätzlich will Sony aber auch Lizenzen für andere Android-Plattformen anbieten. Ein erster Lizenznehmer ist nun offenbar Nvidia. Dessen CEO Jen-Hsun Huang spricht regelmäßig, zuletzt auf der CES 2011, von "Spielen in Konsolenqualität", die auf Tegra-Smartphones laufen sollen.

Weder Nvidia noch Sony nannten bisher die Namen von Geräteherstellern, welche die Playstation Suite mit ihren Produkten anbieten werden. Ein enger Partner von Nvidia ist jedoch LG, das derzeit mit dem Optimus Speed das einzige schon verfügbare Tegra-2-Smartphone mit Dual-Core anbietet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 5,99€
  3. (-46%) 24,99€

Bouncy 14. Mär 2011

Eventuell weil solche "Umfragen" niemanden mit Verstand interessieren... Was soll das...

windowsverabsch... 13. Mär 2011

Mathe kriegt ihr erst nächstes Jahr, oder? *gg*

Brause2k 13. Mär 2011

Ich kann mich dem nur anschließen. Ein Touchscreen Handy mit Spielen gibt es doch schon...

widardd 12. Mär 2011

gibt es ernsthaft leute, die spiele, welche 10 knöpfe, analogsticks und mehr erfordern...

elitezocker 12. Mär 2011

Abgesehen davon sind PS1 Spiele nicht mehr aktuelle Technik. Die Dinger hauen keinen mehr...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Nubia X im Hands on Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /