Abo
  • Services:

Galaxy 550

Samsung bietet Android 2.2 doch schon an

Bereits vor einigen Tagen ist damit begonnen worden, Android 2.2 für das Galaxy 550 zu verteilen. Das bestätigt Samsung Golem.de heute, gestern hatte Samsung noch mitgeteilt, das Update werde erwartet.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsung Galaxy 550
Samsung Galaxy 550

Besitzer eines Galaxy 550 erhalten ab sofort oder in den kommenden Tagen einen Hinweis, dass Android 2.2 verfügbar ist. Dazu muss das Android-Smartphone aber mit dem Computer verbunden werden. Gleichzeitig muss Samsungs Kies-Software laufen, die es nur für Windows-Systeme gibt. Eine drahtlose Verteilung von Android-Updates bietet Samsung nicht an.

Am gestrigen 10. März 2011 hatte sich Golem.de von Samsung Deutschland noch Angaben von Samsung Rumänien bestätigen lassen, wonach Android 2.2 für das Galaxy 550 im Laufe des Monats erwartet wurde. Leser von Golem.de wiesen uns darauf hin, dass das Update bereits verteilt wird, und eine erneute Nachfrage bei Samsung brachte dann die aktuelle Bestätigung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-20%) 47,99€
  4. (-15%) 23,79€

5eppel 14. Mär 2011

will ja nicht sagen dass samsung als erster anbieter nach google selbst das 2.3 anbieten...

TobY 11. Mär 2011

Auch für das Galaxy 3 ist das Update (gestern) erschienen. War schon lange überfällig ...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /