• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Phone 7

Erstes großes Update kommt im März

Microsoft will das erste große Update für Windows Phone 7 in der zweiten Märzhälfte 2011 veröffentlichen. Das Update bringt eine Zwischenablage und Verbesserungen am Windows Marketplace.

Artikel veröffentlicht am ,
Offizielles Logo
Offizielles Logo

Das erste Update für Windows Phone 7 hatte Microsoft für das erste Quartal 2011 angekündigt, aber keinen genauen Termin genannt - kurz vor Quartalsende gibt der Konzern nun bekannt, dass er den angepeilten Zeitrahmen unter Umständen voll ausschöpfen wird. In der zweiten Märzhälfte 2011 soll das Update für Windows Phone 7 erscheinen, es könnte also durchaus Ende März 2011 werden.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. SARSTEDT AG & Co. KG, Nümbrecht-Rommelsdorf

Das vorbereitende Update dafür ist nach Angaben von Microsoft nach fast drei Wochen noch immer nicht auf alle Geräte verteilt worden. Falls die Verteilung des Hauptupdates ebenfalls so lange dauert, werden es viele Anwender nicht mehr im ersten Quartal 2011 erhalten.

In dem aktuellen Blogbeitrag thematisiert Microsoft auch das Februar-Update und die Probleme damit. Allerdings gibt es noch immer keine Angaben über die Ursache für die Probleme mit Samsung-Geräten. Paul Thurrott von Windows Phone Secret findet sehr drastische Worte zum Informationsgehalt des aktuellen Blogbeitrags und bezichtigt Microsoft wiederholt der Lüge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...

Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor

Vom Junior-Projektleiter zum IT-Director konnte Florian Schader sämtliche Facetten der IT-Welt gestalten und hat eine Leidenschaft entwickelt, diese Erfahrungen weiterzugeben. Seine Grundmotivation ist die aktive Weitergabe seiner 20-jährigen Projekt- und Leitungserfahrung im IT-Umfeld, der Erfolg von Projekten und die aktive Weiterentwicklung von Menschen. Dabei stellt er immer den Bezug zur Praxis her. Als Trainer und Coach ist er spezialisiert auf Projektmanagement und Führungskräfteentwicklung.

Golem-Akademie - Trainer Florian stellt sich vor Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

    •  /