Abo
  • Services:
Anzeige
iMovie-Icon
iMovie-Icon

Apple

iMovie läuft nur auf dem iPad 2

Apple hat wie angekündigt die Apps iMovie und Garage Band vorgestellt. Besitzer des iPads der ersten Generation können nur die Musikaufnahmesoftware Garage Band nutzen - denn iMovie läuft auf dem alten iPad nicht.

Die Filmschnittsoftware iMovie ist nun als Universal-App für das iPhone 4, den iPod touch der 4. Generation und das iPad 2 veröffentlicht worden.

Anzeige
  • Garageband auf dem iPad
  • Garageband auf dem iPad
  • Garageband auf dem iPad
  • Garageband auf dem iPad
  • Garageband auf dem iPad
  • iMovie auf dem iPad hochkant
  • iMovie auf dem iPad - Einbinden von Fotos
  • iMovie auf dem iPad - Schnitt mit Tonspuren
  • iMovie auf dem iPad - Übergänge
  • iMovie auf dem iPad - Themenwahl
iMovie auf dem iPad - Einbinden von Fotos

IMovie erlaubt den einfachen Filmschnitt und die Kombination von Videos, Fotos, Musik und Toneffekten. Außerdem können zwischen Filmsequenzen Übergänge und Titelanimationen eingefügt werden. Den größeren Bildschirm des iPads nutzt Apple für einen Präzisionseditor, der ein framegenaues Schneiden erlaubt. Die Filme können anschließend zu Youtube, Facebook und Vimeo exportiert und via Airplay auf ein Apple TV gestreamt werden.

Wer will, kann beim Synchronisieren mit iTunes das Video auch auf den Rechner übertragen. IMovie kostet 3,99 Euro und ist ab sofort über Apples iTunes-App-Store erhältlich.

Mit Garageband kann das iPad in ein Tonaufnahmestudio verwandelt werden. Instrumente wie Klavier, Orgel, Gitarre, Schlagzeug und Bass sind integriert und können mit dem Touchdisplay angespielt werden. Über das Mikrofon können Gesang und der Ton echter Instrumente aufgenommen und dann abgemischt werden. Garageband verwaltet acht Spuren. Mit dem Sampler können aufgenommene Töne aufgenommen und dann über die Tastatur wieder abgespielt werden. Im Lieferumfang sind 250 Loops enthalten.

Die Musikstücke können vom iPad aus als AAC-Dateien über iTunes exportiert oder per E-Mail verschickt werden. Darüber hinaus lassen sich die iPad-Projekte auch mit der Garageband-Version für Mac OS X weiterverarbeiten. Im Gegensatz zu iMove läuft Garageband auf dem alten und dem neuen iPad. Auch hier liegt der Preis bei 3,99 Euro.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 13. Mär 2011

Also ein Gerät, das nach nicht mal einem Jahr so veraltet ist, dass die Software nicht...

jonson 12. Mär 2011

muss man jetzt bei Apple auch rumfrickeln damit was läuft ? Dachte sowas gibt es nur bei...

Anonymer Nutzer 12. Mär 2011

es gab in den 30.ziger einen US-amerikanischen jüdischen Kaufmann der eine "gesetzlich...

ggggggggggg 11. Mär 2011

Bei einem Vergleich ist es durchaus angebracht beide Seiten zu schildern...

Der_fromme_Blork 11. Mär 2011

MIt dem kleinen Unterschied dass die zumindest beim Erscheinungsdatum aktuelle Hardware...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. MEDION AG, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  2. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  3. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  4. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  5. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  6. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  7. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  8. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  9. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  10. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

IT-Sicherheit: Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
IT-Sicherheit
Der Angriff kommt - auch ohne eigene Fehler
  1. eID Willkommen in der eGovernment-Hölle
  2. Keeper Security Passwortmanager-Hersteller verklagt Journalist Dan Goodin
  3. Windows 10 Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

Elektroauto: War es das, Tesla?
Elektroauto
War es das, Tesla?
  1. Elektroauto Norwegische Model-S-Fahrer klagen gegen Tesla
  2. Erneuerbare Energien Tesla soll weitere Netzspeicher in Australien bauen
  3. Elektroauto Teslas Probleme mit dem Model 3 sind nicht gelöst

  1. Re: Verstehe ich nicht

    Der Spatz | 16:50

  2. Cooles Spielzeug, aber nur solange es funktioniert.

    Schloss-Expert | 16:48

  3. Na Endlich!

    bernhard... | 16:47

  4. Re: SUV wie ein Ferrari aussehen und anfühlen muss

    JackIsBlack | 16:46

  5. Re: Ganz krasse Idee!

    BiGfReAk | 16:45


  1. 16:57

  2. 16:48

  3. 16:13

  4. 15:36

  5. 13:15

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel