Abo
  • Services:
Anzeige

Quantencomputer

Datenspeicher aus einem einzigen Atom

Einzelne Atome könnten in Zukunft als Datenspeicher in einem Quantencomputer dienen: Deutsche Wissenschaftler haben eine Möglichkeit gefunden, ein Qubit in ein Rubidium-Atom zu übertragen und wieder auszulesen.

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik haben einen neuen Speicher für Quantencomputer entwickelt. Sie speichern ein Qubit in einem einzigen Rubidium-Atom.

Anzeige

Qubits oder Quantenbits sind Quantensysteme, die zwei Zustände annehmen können. Sie sind die kleinste Speichereinheit beim Quantencomputer, entsprechend einem Bit beim herkömmlichen Computer. Ein Qubit kann als Polarisation eines Photons übertragen werden. Die Forscher um Holger Specht haben eine Möglichkeit gefunden, ein Qubit von einem Photon auf ein Rubidium-Atom zu übertragen, es darin zu speichern und dann wieder auszulesen.

Der Informationsaustausch findet in einem speziellen Resonator statt, in den ein Photon eindringen kann, aus dem es aber nicht mehr herauskommt. Dort gibt es seine Information an das Rubidium-Atom ab. Das wurde dafür zuvor mit Hilfe eines Lasers in den richtigen Energiezustand versetzt. Wird es wieder mit einem Laser beschossen, gibt es das Qubit in Form eines identisch polarisierten Photons wieder frei.

Derzeit könne das Rubidium-Atom das Qubit allerdings nur 180 Mikrosekunden lang speichern, schreiben die Forscher in einem auf dem Dokumentenserver Arxiv veröffentlichten Preprint. Sie seien jedoch sicher, dass sie das System so weiterentwickeln könnten, dass eine Speicherdauer von mehreren Sekunden möglich sei.


eye home zur Startseite
Blair 16. Mär 2011

Das stimmt nicht, Quantencomputer brächten nur bei ganz bestimmten Aufgabenstellungen...

VinD 13. Mär 2011

Auch für alle: Qubits haben solange einen unbestimmten Wert (entweder 0 oder 1) bis sie...

Himmerlarschund... 11. Mär 2011

Gibt ja einige Forks der Deutschen Rechtschreibung, muss man sich nur mal bei Facebook...

2called-chaos 10. Mär 2011

http://www.youtube.com/watch?v=W7epqstfwnk



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. digatus it consulting GmbH, München
  3. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)
  4. greybee GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Warcraft: The Beginning, Fast & Furious 7, Fast & Furious 6, Jurassic World, Gladiator und...
  2. 59,90€ (Vergleichspreis ca. 79€)
  3. 529€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    Telekom wegen fehlendem FTTH massiv unter Druck

  2. Offene Konsole

    Ataribox entspricht Mittelklasse-PC mit Linux

  3. Autoversicherungen

    HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

  4. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  5. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  6. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  7. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  8. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  9. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  10. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
Apple iOS 11 im Test
Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Kein App Store mehr iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
Watson
IBMs Supercomputer stellt sich dumm an
  1. IBM Watson soll auf KI-Markt verdrängt werden
  2. KI von IBM Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Netzneutralität eindeutig verletzt!!!

    Paule | 18:24

  2. Re: Klingonen neue Goa'uld?

    korona | 18:23

  3. Re: Style over Substance Hardcore.

    Koto | 18:23

  4. Re: Steam-Provision?

    theFiend | 18:19

  5. Re: Cannabis

    BasAn | 18:19


  1. 18:36

  2. 17:20

  3. 17:00

  4. 16:44

  5. 16:33

  6. 16:02

  7. 15:20

  8. 14:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel