Abo
  • Services:
Anzeige
VMware: Windows per View-App aufs iPad

VMware

Windows per View-App aufs iPad

VMware hat seinen View-Client auf iOS portiert und bietet die kostenlose App für iPads in Apples App Store an. Damit können Anwender von den mobilen Geräten aus auf ihre Windows-Desktops zugreifen.

VMware bietet seinen View-Client auch als kostenlose App für das iPad mit iOS 4.2 oder 4.3 an. Mit der App können Anwender über VMware View auf entfernte Windows-Desktops zugreifen - beschleunigt durch das Anzeigeprotokoll PCoIP. Die Benutzeroberfläche der App wurde speziell für die Steuerung von Windows per Touch-Eingaben entwickelt.

Anzeige

Mit einem virtuellen Trackpad für das Touchscreen des iPads wird die Maussteuerung samt linker und rechter Maustaste für den dargestellten Windows-Client umgesetzt. Zudem unterstützt die Steuerung auch Gesten. Die iPad-Tastatur wurde ebenfalls um Windows-spezifische Tasten erweitert, beispielsweise um Funktionsleisten.

  • VMware-View-App für das iPad (Bild: VMware)
  • VMware-View-App für das iPad (Bild: VMware)
  • VMware-View-App für das iPad (Bild: VMware)
  • VMware-View-App für das iPad (Bild: VMware)
VMware-View-App für das iPad (Bild: VMware)

Über die App können bis zu vier Windows-Desktops gleichzeitig geöffnet werden. Die Verbindung kann verschlüsselt über den Security Manager Server aufgebaut werden, der das PCoIP-Protokoll unterstützt. PCoIP ermöglicht Verbindungen in HD-Qualität und ist somit auch für die Verwendung mit 3D-Software geeignet. Ferner können auch USB-Geräte per PCoIP verwendet werden. Zusätzlich verschlüsselt und komprimiert es übers Netzwerk verschickte Daten.

Die View-App unterstützt auch die Verwendung des Keyboard-Docks für das iPad sowie angeschlossene Bluetooth-Tastaturen. Zudem kann der entfernte Desktop auch über einen externen Monitor angezeigt werden, der mit dem VGA-Anschluss des Docks verbunden ist.


eye home zur Startseite
dumdideidum 11. Mär 2011

Hm das ein ipad nicht an eine rdp andocken kann, ist wohl weniger der App geschuldet...

General of the... 11. Mär 2011

das war absicht um den ersten download der app zu forcen mit der dann jemand versucht ob...

unsigned_double 10. Mär 2011

Ja, mittels progressiver Codierung inkl. hocheffizienter Streamkomprimierung kriegt man...

FoxCore 10. Mär 2011

Wenn du keine Ahnung hast, einfach mal die Fr.. äh den Goschen halten. Hauptsache eine...

co2 10. Mär 2011

ach deshalb gibt es keine Home touchscreen_buttons ^(°I°)^ DER Home_button erleidet...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  2. diconium GmbH, Stuttgart
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling, Regensburg
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 42,49€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. IOS 11 Epic Games rettet Infinity Blade ins 64-Bit-Zeitalter

  1. Re: Hammer Time bzw. fehlende Option um Cloud...

    as (Golem.de) | 20:42

  2. Kostenlos

    eeg | 20:42

  3. Re: Warum guckt man sich alles negative bei Apple ab?

    amagol | 20:38

  4. Re: warum ständig neue Versionen und Downloads?

    DoMeLe | 20:37

  5. Re: "KI" ist derzeit vor allem Marketing, mehr nicht

    lanG | 20:36


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel