Abo
  • Services:
Anzeige
Gentoo: Live-DVD mit aktuellem Code-Snapshot

Gentoo

Live-DVD mit aktuellem Code-Snapshot

Das Gentoo-Team hat seine Linux-Distribution in einer Live-Variante veröffentlicht. Die Gentoo-LiveDVD 11.0 enthält unter anderem den Linux-Kernel 2.6.37 sowie die Desktops KDE SC 4.6 und Gnome 2.32.

Die Linux-Distribution Gentoo ist als Live-DVD 11.0 erschienen, die vorkompilierte Softwarepakete aus der aktuellen Code-Basis bietet. Als Basis dient der Linux-Kernel in der Version 2.6.37, der mit einigen Patches vom Gentoo-Team erweitert wurde. Normalerweise gibt es von Gentoo keine regelmäßigen offiziellen Zusammenstellungen, da sämtliche Softwarepakete als Rolling Releases im Quelltext zur Verfügung gestellt werden.

Anzeige
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
  • Gentoo LiveDVD 11.0
Gentoo LiveDVD 11.0

Für die Live-DVD haben die Entwickler eine üppige Auswahl aus den Softwarequellen der Distribution zusammengestellt. Die großen Desktops KDE SC 4.6 und Gnome 2.32 sind ebenso dabei wie die kleinen Varianten Fluxbox 1.3.1, Xfce 4.8 und Enlightenment 1.0.7 (E16). Selbst der Media Center XBMC 10.0 lässt sich über die Live-DVD starten.

Neben dem KDE-basierten Browser Konqueror liegt Opera 11.01 bei. Auch mit Mozillas Firefox 3.6.13 oder Epiphany 2.30.6 kann im Internet gesurft werden. Für E-Mails eignet sich Thunderbird 3.1.7 oder Claws Mail 3.7.8. Als Multimediaanwendungen hat Gentoo-Live Amarok 2.4, MPlayer 1.0_rc4, DVDAuthor 0.6.14 oder VLC 1.1.7. Für Entwickler stehen KDevelop 4.2, KDESvn 1.5.5, qt-creator 2.1.0 und Bluefish 2.0.2 zur Verfügung.

Die Live-DVD steht für 32-Bit- und 64-Bit-Systeme zum Download zur Verfügung.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  2. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Rendsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. softwareinmotion gmbh, Schorndorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 399€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  2. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  3. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  4. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  5. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  6. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  7. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  8. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  9. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  10. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
Apple iOS 11 im Test
Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Kein App Store mehr iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

  1. Re: Ich heul bald.

    highfive | 14:54

  2. Re: Wer lesen kann ist klar im Vorteil (Android...

    ichbinsmalwieder | 14:54

  3. 250¤ Preisunterschied

    Dwalinn | 14:53

  4. Re: Mobilfunk in Deutschland = Mafia

    highfive | 14:53

  5. Re: "quetscht sich ein auto in die kolonne..."

    Skankhunt42 | 14:52


  1. 14:46

  2. 14:05

  3. 13:48

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 12:02

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel