Abo
  • Services:

Ricoh

Farblaserdrucker schaltet bei Dunkelheit ab

Ricoh hat mit dem Aficio SP C320DN einen Farblaserdrucker angekündigt, der die Stromversorgung kappt, wenn es dunkel wird. So soll im Büro automatisch Strom gespart werden, wenn der letzte Mitarbeiter den Raum verlässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Farblaserdrucker Ricoh Aficio SP C320DN beherrscht die Druckersprachen PCL5c, PCL6 und Postscript 3. Er erreicht nach Herstellerangaben eine Druckgeschwindigkeit von 25 Farb- und Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute bei 1.200 x 1.200 dpi Auflösung und soll nach einer Aufwärmzeit von rund 20 Sekunden einsatzbereit sein. Ein automatisches Duplex-Druckwerk sorgt für den beidseitigen Druck.

  • Ricoh Aficio SP C320DN
Ricoh Aficio SP C320DN
Stellenmarkt
  1. über Elmar Hertzog und Partner Management Consultants GmbH, Thüringen
  2. Dataport, Altenholz/Kiel

Mit zwei Papierkassetten passen 1.110 Seiten im A4-Format unter den Drucker, der Papiergewichte bis zu 220 Gramm pro Quadratmeter verarbeiten kann. Wer will, kann auch Banner bis zu 1,26 Metern Länge bedrucken.

Neben einer USB-Schnittstelle ist auch Fast-Ethernet mit an Bord. Der interne Speicher von 384 MByte kann auf maximal 768 MByte ausgebaut werden.

Der Lichtsensor schaltet den Aficio SP C320DN nach Einbruch der Dunkelheit automatisch aus. Eine von außen sichtbare Tonerfüllstandsanzeige informiert über den nächsten notwendigen Tonerwechsel. Beim Drucken wird der C320DN ungefähr 48,8 db(A) laut.

Der Preis des Aficio SP C320DN liegt bei rund 725 Euro. Der schwarze Toner mit einer Reichweite von rund 7.200 Seiten kostet rund 106 Euro. Die farbigen Toner kommen auf jeweils 6.600 Seiten Reichweite und werden für rund 142 Euro angeboten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€
  3. ab je 2,49€ kaufen

momonster 10. Mär 2011

Dafür gibt es ja dann noch Master-Slave-Steckdosenleisten und diese schönen per USB...

Charles Marlow 10. Mär 2011

Dem wohl einzigen Land auf der Erde, wo man auf Mikrowellen ausdrücklich davor warnen...

cloudius 09. Mär 2011

Im Gegenteil - hat mich gefreut, dass du dir so viel Zeit genommen hast ;-)

Harri 09. Mär 2011

Vielleicht waere es ja ueberlegenswert, den Drucker auszuschalten, wenn das Papier alle...

ichbinsmalwieder 09. Mär 2011

Nein, weil es zusätzlich Strom kosten würde und ausserdem man erstmal vor dem Drucken...


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

    •  /