Abo
  • Services:
Anzeige

Musikmetadaten

Million Song Dataset beschreibt eine Million Songs

Million Song Dataset ist eine über 270 GByte große Datenbank mit Beschreibungen von Musikstücken. Entwickler sollen sie für neue Anwendungen im Musikbereich nutzen.

Das US-Unternehmen Echo Nest und das Laboratory for the Recognition and Organization of Speech and Audio der in New York ansässigen Columbia-Universität haben Million Song Dataset veröffentlicht. Das ist eine Datenbank mit Metadaten von einer Million Musikstücken. Sie soll Entwicklern und Forschern zur Verfügung stehen.

Anzeige

Eine Million Songs, fast 45.000 Musiker

Million Song Dataset enthält Beschreibungen einer Million bekannter Songs aus den letzten 90 Jahren von 44.745 Künstlern. Ein Datensatz enthält sämtliche vorliegenden Metadaten über ein Stück.

Dazu gehören Angaben über den Interpreten, das Veröffentlichungsdatum und die Länge, aber auch musikalische Angaben wie etwa Geschwindigkeit, Zahl der Beats oder Tanzbarkeit des Stücks. Entsprechend groß ist die Datenbank: Sie umfasst 273 GByte.

Metadaten für Entwickler

Die Daten sollen den Entwicklern von Musiksoftware zur Verfügung stehen. Sie sollen anhand der Metadaten beispielsweise Anwendungen wie eine Suche nach ähnlicher Musik oder nach Coverversionen entwickeln, Werkzeuge für die Erkennung von Stimmungen oder die Analyse, aus welcher Zeit ein Stück stammt, programmieren können.

Echo Nest ist ein Unternehmen, das Anwendungen im Musikbereich entwickelt, etwa Systeme zur Erkennung von Musik oder Empfehlungswerkzeuge.


eye home zur Startseite
phpwin@gmx.de 09. Mär 2011

Die Metadaten bringt nicht der Klapperstorch...

Wayne2k 08. Mär 2011

Rick Astley - Never gonna give you up ;) aka Rick Roll



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft für Reisevertriebssysteme mbH, Bochum
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. netzeffekt GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ inkl. Abzug (Preis wird im Warenkorb angezeigt)
  2. (heute u. a. Medion 49"-UHD-TV für 384,99€)
  3. 15%-Gutschein für Ebay-Plus-Mitglieder

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Olivetti Tastaturfans hier mal reingucken

    Hamsterlina | 01:21

  2. Re: +++

    HelmutJohannes | 01:17

  3. Re: Frontantrieb...

    narfomat | 00:57

  4. Re: Reifenfrage

    Neuro-Chef | 00:51

  5. Re: Wow und....Ehm...

    burzum | 00:48


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel