Abo
  • IT-Karriere:

Weißbuch Verkehr

EU plant Städte ohne Benzinkutschen

Die EU-Kommission will bis Mitte des Jahrhunderts Verbrennungsmotoren weitgehend aus Städten verbannen. Ab 2050 sollen Städte für Autos und leichte Nutzerfahrzeuge mit Verbrennungsmotor tabu sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Europäische Kommission will den innerstädtischen Straßenverkehr sauberer und leiser gestalten: Ab dem Jahr 2050 sollen Städte für Autos mit Verbrennungsmotoren tabu sein, berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf das Weißbuch Verkehr der EU-Kommission, das der Wirtschaftszeitung vorliegt.

Stellenmarkt
  1. KION Group IT, Hamburg, Aschaffenburg
  2. OEDIV KG, Oldenburg

Die Kommission will die Zahl schrittweise reduzieren: Bis zum Jahr 2030 sollen nur noch halb so viele Autos mit Verbrennungsmotoren in Städten unterwegs sein. 2050 sollen Städte für Autos und leichte Nutzfahrzeuge mit Verbrennungsmotor gesperrt sein.

Die Kommission will das Weißbuch, in dem außerdem eine Vereinheitlichung der Mineralölsteuer gefordert wird, in der kommenden Woche vorstellen. In einem Weißbuch stellt die EU-Kommission ihre Vorstellungen zu einem bestimmten Thema vor. Diese Vorschläge können die Grundlage für die Richtlinien der Kommission bilden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-71%) 19,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 0,49€

tilmank 09. Mär 2011

Okay, das wusste ich nicht. Dass Autos mit E10 mehr verbrauchen liegt dann wohl daran...

erzgebirgszorro 09. Mär 2011

Deswegen muss Druck auf die Autolobby gemacht werden. Anders geht's ja nicht, sieht man...

zwangsregistrie... 09. Mär 2011

Meinst Du denn wirklich, dass es die USA in 39 Jahren noch gibt? xD

kaffee666 09. Mär 2011

Stichwort Interessenkonflikt. Die Öl-Konzerne wollen sich nicht von Fritten-Fett...

kaffee666 09. Mär 2011

Das ist mal ne schöne Aussage, Pepper, da stimm ich dir zu. Leider muss man in der...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /