Abo
  • Services:
Anzeige
Wallaby: Adobe macht aus Flash HTML5

Wallaby

Adobe macht aus Flash HTML5

Mit Wallaby hat Adobe eine erste Testversion eines Flash-zu-HTML5-Konverters veröffentlicht. Damit sollen sich komplexe Flash-Animationen in HTML5 umwandeln und auf Geräten mit Webkit-Browsern abspielen lassen.

Adobe will Webdesignern, die sich mit Flash auskennen, den Weg zu HTML5 ebnen. Dazu hat Adobe den Flash-zu-HTML5-Konverter Wallaby veröffentlicht, der Flash-Animationen in HTML5 umwandelt. Adobe geht es im ersten Schritt darum, Flash-Werbebanner in HTML5 umzuwandeln, damit diese auf Geräten ohne Flash-Unterstützung wie Apples iPhone und iPad laufen.

Anzeige

Wallaby erscheint im Rahmen der Adobe Labs und ist noch als experimentell anzusehen. So werden laut Adobe derzeit nur auf Webkit basierende Browser unterstützt, beispielsweise Safari und Chrome. Erstmals gezeigt hatte Adobe-Entwickler Rik Cabanier die Technik zur Umwandlung von Flash in HTML5 im Oktober 2010.

 
Video: Adobe zeigt Export von .fla-Inhalten nach HTML

Der Funktionsumfang von Wallaby ist noch sehr begrenzt. Actionscript wird beispielsweise nicht unterstützt. Komplexe, auf einer Timeline basierende Animationen sollen sich aber mit dieser ersten Version von Wallaby in HTML5 umwandeln lassen. Dabei soll Wallaby kein fertiges HTML liefern, das in Webseiten eingebettet werden kann. Vielmehr soll die Ausgabe von Wallaby in einem Webeditor wie Adobes Dreamweaver übernommen und dort weiterverarbeitet werden.

Wallaby steht ab sofort unter labs.adobe.com/technologies/wallaby zum Download bereit.


eye home zur Startseite
SoniX 08. Mär 2011

Wusste nicht das das funktioniert. Braucht man dafür ein Plugin oder ist dies bei...

Soelen 08. Mär 2011

Yo auch ich bekom die fehlermeldung, aus dem protocoll geht folgendes hervor Der Versuch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Essen
  2. CGM Deutschland AG, Hannover
  3. regio iT aachen gesellschaft für informationstechnologie mbh, Aachen
  4. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. MacOS 10.13

    Apple gibt High Sierra frei

  2. WatchOS 4.0 im Test

    Apples praktische Taschenlampe mit autarkem Musikplayer

  3. Werksreset

    Unitymedia stellt Senderbelegung heute in Hessen um

  4. Aero 15 X

    Mehr Frames mit der GTX 1070 im neuen Gigabyte-Laptop

  5. Review Bombing

    Valve verbessert Transparenz bei Nutzerbewertungen auf Steam

  6. Big Four

    Kundendaten von Deloitte offenbar gehackt

  7. U2F

    Yubico bringt winzigen Yubikey für USB-C

  8. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  9. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  10. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

  1. Re: Kritische Masse für die Berichterstattung

    dantist | 20:59

  2. Re: Das ist schon heftig.

    JouMxyzptlk | 20:59

  3. Re: ...und meinem Vermieter sag ich jetzt was?

    groupsi2beld | 20:58

  4. Re: Nutzen von ECC?

    robinx999 | 20:55

  5. Re: Was ihnen Golem unterschlägt

    Reitgeist | 20:50


  1. 19:40

  2. 19:00

  3. 17:32

  4. 17:19

  5. 17:00

  6. 16:26

  7. 15:31

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel