Abo
  • Services:
Anzeige
Skype-Logo
Skype-Logo

Internettelefonie

Skype startet mit Werbung

Die Internet-Telefonie-Software Skype wird mit Werbebannern versehen und soll den neuen Eigentümern neue Einnahmequellen erschließen. Bislang verdiente Skype vor allem an den kostenpflichtigen Gesprächsminuten ins Fest- und Handynetz.

Die Skype-Software trägt künftig Werbebanner. Das kündigte das Unternehmen im firmeneigenen Blog an und versicherte gleichzeitig, dass die Werbeeinblendungen die Benutzung der Software nicht erschweren werden.

Anzeige
  • Skype-Anwendung (Windows) mit Werbung
Skype-Anwendung (Windows) mit Werbung

Derzeit arbeitet Skype mit Werbetreibenden wie Groupon, Universal Pictures und Visa zusammen. Die Werbemaßnahmen richten sich zunächst an die Skype-Nutzer in Deutschland, den USA und Großbritannien.

Skype will erst einmal nur ein neues Werbebanner pro Tag einblenden. Zunächst wird davon nur die Windows-Version betroffen sein. Popups oder Unterbrecherwerbung will das Unternehmen nicht einsetzen.

Welche demografischen Daten Skype zur Erfolgskontrolle nutzen will, teilte das Unternehmen bislang nicht mit. Skype betonte lediglich, dass es keine rückverfolgbaren Angaben sind, die eine Identifikation einzelner Anwender ermöglichen. In den Privatsphäreneinstellungen kann die Trackingfunktion abgeschaltet werden. Dann kann es allerdings passieren, dass zum Beispiel deutsche Nutzer auch britische Werbebanner zu sehen bekommen.


eye home zur Startseite
gollumm 10. Mär 2011

meld Dich einfach bei Skype - für ein Vermögen mach sie Dir sicher so ne Version. Ja...

wonko 08. Mär 2011

... wurde die Entwicklung des Linux Clients eingestellt, da bleibt einem das wohl...

buzzz 08. Mär 2011

Ich bin mal gespannt auf das erste Release und werde es dann sicherlich testen :)

miguele 08. Mär 2011

Stichwort Not? Kann niemand was für, wenn du auf jeden Link klickst :)

IrgendeinNutzer 08. Mär 2011

Da kann man ja nur hoffen das Skype nicht zu ICQ mutiert... (nicht nur wegen der Werbung)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  3. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  2. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  3. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  4. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  5. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

  6. Entlassungen

    HPE wird wohl die Mitarbeiterzahl dezimieren

  7. Satellitennavigation

    Neuer Broadcom-Chip macht Ortung per Mobilgerät viel genauer

  8. VR

    Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben

  9. Razer-CEO Tan

    Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

  10. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Ob das eine Steigerung ist kann man nicht...

    M.P. | 15:47

  2. Re: Diese Megabanner sind zum kotzen

    Sybok | 15:46

  3. Re: und die anderen 9?

    Niaxa | 15:46

  4. Re: Folgen der Ignoranz

    elf | 15:46

  5. Und das Teil kann kein VP9

    Lorphos | 15:44


  1. 15:30

  2. 15:06

  3. 14:00

  4. 13:40

  5. 13:26

  6. 12:49

  7. 12:36

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel