Abo
  • IT-Karriere:

Wyse

Projekt Pyramid konfiguriert Embedded Windows

Wyse hat mit Project Pyramid ein neues Konfigurationswerkzeug für seine Thin-Clients veröffentlicht. Pyramid wurde auch für Windows Embedded entwickelt. Einen ersten Thin-Client mit Pyramid und Windows Embedded hat Wyse ebenfalls vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Wyse: Projekt Pyramid konfiguriert Embedded Windows

Wyse setzt mit Project Pyramid auf die Unterstützung von Windows Embedded auf seinen Thin-Clients. Windows Embedded Standard 7 wird in der jetzt veröffentlichten Version bereits unterstützt, bis Ende des zweiten Quartals soll Windows Embedded Standard 2009 hinzukommen. Das Project Pyramid soll Thin-Clients ermöglichen, sich selbst über das Netzwerk zu konfigurieren, ohne dass das Image auf dem Hardwareclient neu geschrieben oder das Gerät neu gestartet werden muss. Der Administrator soll lediglich eine Konfiguration vorgeben müssen.

Stellenmarkt
  1. Stiftung Hannoversche Kinderheilanstalt, Hannover
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Bonn

Laut Wyse soll Project Pyramid auch mit Microsofts Enhanced Write Filter (EWF) verwendet werden können, um für mehr Sicherheit zu sorgen. Zudem können die Clients in einer Netzwerkumgebung mit Active-Directory genutzt werden.

  • Der Thin Client der Z-Klasse von Wyse
  • Der Thin Client der Z-Klasse von Wyse
  • Der Thin Client der Z-Klasse von Wyse
  • Der Thin Client der Z-Klasse von Wyse
  • Der Thin Client der Z-Klasse von Wyse
  • Der Thin Client der Z-Klasse von Wyse
Der Thin Client der Z-Klasse von Wyse

Gleichzeitig bietet Wyse einen Thin-Client der Z-Serie an, der für die Benutzung von Windows Embedded Client Standard 7 über Project Pyramid verwendet wird. Der Z90 hat einen AMD G-T52R (1,5 GHz) mit einem Kern oder einen G-T56N (1,6 GHz) mit zwei Kernen und jeweils einem integrierten Radeon-HD-6310-Chip aus AMDs APU-Reihe Fusion.

Die Variante des Z90, die mit Windows Embedded Standard 2009 ausgeliefert wird, erhält 2 GByte Flashspeicher und 1 GByte RAM, bei der Windows-Embedded-Standard-7-Version wird der jeweilige Speicher verdoppelt. Insgesamt kann der Flashspeicher auf 32 GByte der RAM-Speicher auf 4 GByte erweitert werden.

Für den Netzwerkanschluss bietet die Z90-Serie unter anderem Dualband-WLAN nach 802.11 a/b/g/n. Zudem steht ein GBit-LAN-Anschluss zur Verfügung. Später sollen die Geräte auch mit einem optischen Netzwerkanschluss ausgestattet werden.

Monitore können an jeweils einen DVI- oder HDMI-Ausgang mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 und 2.560 x 1.600 Pixeln angeschlossen werden. Insgesamt wurden sechs USB-Anschlüsse verbaut, zwei davon sind mit dem USB-3.0-Standard ausgestattet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 149,90€ + Versand

%username% 11. Mär 2011

herzlichen dank! :)

M.P. 07. Mär 2011

Das stimmt auch, aber er sollte wohl ursprünglich primär dafür genutzt werden, die Flash...


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


        •  /