Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox-Logo
Firefox-Logo

Firefox 3.6.15

Browser verarbeitet Java-Applets wieder korrekt

Mozilla hat Firefox 3.6.15 veröffentlicht. Damit wird ein Fehler im Browser beseitigt, der die Ausführung von Java-Applets verhindert hat.

Das jüngste Sicherheitsupdate für Firefox vom 2. März 2011 ist fehlerhaft und führt Java-Applets nicht korrekt aus. Mit dem Update auf 3.6.15 soll der Fehler korrigiert werden. Weitere Änderungen bringt die aktuelle Version nicht.

Anzeige

Firefox 3.6.15 gibt es für Windows, Linux und Mac OS zum Herunterladen. Über die Updatefunktion des Browsers ist das Update ebenfalls verfügbar.


eye home zur Startseite
aha47 20. Mär 2011

Bei mir stürzt nichts ab. Flash funktioniert in 3.6.15 allerding nur sehr sporadisch...

Autor-Free 08. Mär 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mission <one>, Neu-Ulm
  2. Music & Sales GmbH, St. Wendel
  3. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Ubiquiti Amplifi und Unifi

    Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht

  2. Samyang

    Schnelles Weitwinkelobjektiv für Sonys FE-Kameras

  3. USB-C

    DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones

  4. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 gesichtet

  5. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  6. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  7. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  8. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  9. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  10. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: VPN hilft nicht..

    kendon | 10:06

  2. Re: Teslas Erfolg

    ArcherV | 10:05

  3. Re: Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    bombinho | 10:03

  4. Re: Da ist das Pixel 2 XL aber interessanter

    Trollversteher | 10:03

  5. Re: Das sagt eigentlich schon alles aus.

    Maddix | 10:03


  1. 10:08

  2. 09:11

  3. 08:55

  4. 07:37

  5. 07:27

  6. 23:03

  7. 19:01

  8. 18:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel