Abo
  • Services:
Anzeige
Hier der Atom-basierte Edge-HD
Hier der Atom-basierte Edge-HD

Edge-HD-Serie

Sapphire plant Fusion-basierte Mini-PCs

Sapphires Atom-basierter Edge-HD-Rechner in einem besonders kleinen Gehäuse ist erst der Anfang. Der für seine Grafikkarten bekannte Hersteller plant noch mehr.

Sapphire arbeitet an einem Fusion-basierten Mini-PC, der Hersteller will sich also neben Mainboards und Grafikkarten ein weiteres Standbein schaffen. Ein erstes Modell, allerdings noch mit Intel-Technik, ist bereits im Handel erhältlich. In dem Edge HD genannten Rechner steckt ein Atom D510 (2 x 1,66 GHz) mit Nvidias Ion-2-Grafikkern. Das verwundert etwas, da Sapphire sonst eher für die enge Partnerschaft mit AMD bekannt ist.

Anzeige

Tatsächlich ist das Gerät erst einmal ein Versuch, den Markt auszuloten, wie Sapphire auf der Cebit sagte. Das Mainboard basiert nur auf Sapphires Vorgaben und ist keine komplette Eigenentwicklung. Bei Sapphire wird derzeit noch überlegt, ob eine leicht schnellere Variante noch auf den Markt gebracht werden soll.

  • Sapphires Edge-HD-Minirechner. Hier in seiner ersten Ausführung, die bereits auf dem Markt ist.
  • Der Nachfolger soll statt Intels Atom auf AMDs Fusion setzen.
  • Außerdem ist geplant, auf USB 3.0 statt USB 2.0 zu setzen.
Sapphires Edge-HD-Minirechner. Hier in seiner ersten Ausführung, die bereits auf dem Markt ist.

Der darauf folgende Edge-HD-Rechner wird allerdings eine komplette Eigenentwicklung sein. In das Gehäuse soll ein AMD E-350 Dual Core (Fusion) eingebaut werden, dessen Kerne mit je 1,6 GHz getaktet sind. Auf einen eigenen Chip für die Grafik verzichtet Sapphire dann, denn ein Radeon HD 6310 steckt mit in dem Prozessor. Außerdem soll der kleine Rechner 2 GByte Arbeitsspeicher bekommen. Zu den Anschlüssen gehört auch, für diese Rechnergröße noch ungewöhnlich, USB 3.0. Zudem gibt es HDMI, VGA und GBit-Ethernet.

Da sich der Rechner noch in Entwicklung befindet, können sich Eckdaten allerdings noch ändern. Sapphire rechnet damit, dass der Fusion-basierte Edge-HD zur Computex in Taipeh vorgestellt wird. Zu einem Preis und dem genauen Verkaufsdatum sagte Sapphire noch nichts. Auch das Gehäuse steht noch nicht fest. Es soll sich aber am bisherigen Edge-Gehäuse orientieren.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 08. Mär 2011

... spezifischer, weil meist genau den gewünschten Anforderungen zugeschnitten.

Anonymer Nutzer 08. Mär 2011

und ist vom Preis/Leistungsverhältnis, inkl. Box-Design, den anderen um Längen voraus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe
  3. ZELTWANGER Automation GmbH, Dußlingen
  4. bib International College, Paderborn, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. bis zu 41% reduziert (u. a. Samsung 27 Zoll Curved 177€)
  2. 44,99€ statt 60,00€
  3. 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  2. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  3. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  4. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  5. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  6. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  7. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  8. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  9. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  10. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: diesen "Lamborghini" werde ich mir kaufen

    jo-1 | 16:46

  2. Re: Klingt wie die glaeserne Fabrik in Dresden

    Palerider | 16:45

  3. Re: Das Spiel ist auch wirklich gut ...

    DieSchlange | 16:45

  4. Re: Hat dieses Modell nicht vor allem Steuerliche...

    sampleman | 16:45

  5. Re: Realer Schaden?

    jacki | 16:44


  1. 16:55

  2. 16:06

  3. 15:51

  4. 14:14

  5. 12:57

  6. 12:42

  7. 12:23

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel