• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung

Laserdrucker mit weniger Papierstaus

Samsung hat mit dem ML-3310ND und dem ML-3710D/ND drei Laserdrucker für kleinere Büros und Abteilungen vorgestellt, mit denen bis zu 35 Seiten pro Minute in A4 gedruckt werden können. Durch eine spezielle Einzugstechnik sollen Papierstaus der Vergangenheit angehören.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Monochrom-Laserdrucker von Samsung erreichen eine Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi und sind mit einer automatischen Duplexfunktion für den beidseitigen Druck ausgerüstet. Mit zusätzlichen Papierkassetten kann der Vorrat auf bis zu 820 Seiten aufgestockt werden. Die mitgelieferten Papierkassetten fassen allerdings nur 250 Seiten.

  • Samsung ML3310ND
  • Samsung ML3310ND
  •  
  • Samsung ML3310ND
  • Samsung ML3710ND
  • Samsung ML3710ND
  • Samsung ML3710ND
  • Samsung ML3710ND
Samsung ML3310ND
Stellenmarkt
  1. KONZEPTUM GmbH, Koblenz
  2. Stadt Korntal-Münchingen, Korntal-Münchingen

Mit dem Papier-Einzugsmechanismus sollen auch schwere Papiere zuverlässig eingezogen werden können. Auch die Gefahr von Papierstaus soll deutlich reduziert worden sein.

Die Toner der ML-3710-Modelle sollen für bis zu 10.000 Seiten reichen. Der ML-3310ND mit einer Druckgeschwindigkeit von 31 Seiten pro Minute schafft mit einer Tonerkartusche nur 5.000 Seiten. Beim ML-3710ND ist Gigabit-LAN eingebaut, bei den anderen Druckern Fast-Ethernet. Alle sind für die Verarbeitung von PCL-Druckdaten und die ML-3710-Modelle zudem auch für Postscript-Druckdaten gerüstet.

Der ML-3310ND und der ML-3710D/ND sollen einen Geräuschpegel von 52 dB(A) nicht überschreiten und lassen sich so auch im Büro ohne separate Schallschutzmaßnahmen aufstellen.

Die Samsung-Laserdrucker ML-3310ND und ML-3710D/ND kosten 308 und 344 Euro. Der ML-3710D kostet 403 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. BenQ GL2780E 27-Zoll-LED FHD für 127,84€, Lenovo IdeaPad Flex 5 15,6-Zoll-FHD-IPS-Touch...
  2. Tausende Angebote mit bis zu 40 Prozent Rabatt
  3. (u. a. Asus VivoBook 17 17,3 Zoll Full HD 512GB SSD für 499€, Asus ZenBook 13 Ultrabook mit...
  4. 47,83€ (Bestpreis mit MediaMarkt/Saturn)

layer8 07. Mär 2011

durch unsere firma nutzen wir samsung scx Multifunktionsdrucker 27xx und jetzt 28xx das...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

    •  /