Abo
  • IT-Karriere:

MPEG LA

US-Justizministerium untersucht Angriff auf WebM

Das US-Justizministerium untersucht das Vorgehen der MPEG LA in Sachen WebM. Die Organisation, die unter anderem einen Lizenzpool rund um den Videostandard H.264 verwaltet, sucht nach Patenten, die für Googles konkurrierende, freie Videocodecs VP8 und WebM wichtig sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Der formelle Aufruf der MPEG LA zum Aufbau eines Patentpools rund um den in WebM genutzten Videocodec VP8 ruft das US-Justizministerium auf den Plan, meldet das Wall Street Journal. Ein solcher Patentpool würde das Ziel, das Google, Mozilla und andere mit WebM verfolgen, untergraben. Denn bei WebM geht es gerade darum, einen Standard für Webvideos zu schaffen, der ohne Lizenzierung von Patenten genutzt werden kann.

Dem Wall Street Journal zufolge untersucht das US-Justizministerium, ob die MPEG LA oder ihre Mitglieder, darunter die H.264-Verfechter Microsoft und Apple, mit ihrem Vorgehen gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 49,70€

Seitan-Sushi-Fan 08. Mär 2011

Ey, Du raffst echt nix. Lern' lesen, lies dann meinen Beitrag noch mal.

Anonymer Nutzer 07. Mär 2011

Danke, so macht diese ganze Angelegenheit auch sehr viel Sinn; der Golem-Artikel selbst...

Der Kaiser! 06. Mär 2011

Trollversteher 06. Mär 2011

Man muss die Daten weder in der mobilen Anlage, noch auf den Google-Servern speichern...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /