Abo
  • Services:

MPEG LA

US-Justizministerium untersucht Angriff auf WebM

Das US-Justizministerium untersucht das Vorgehen der MPEG LA in Sachen WebM. Die Organisation, die unter anderem einen Lizenzpool rund um den Videostandard H.264 verwaltet, sucht nach Patenten, die für Googles konkurrierende, freie Videocodecs VP8 und WebM wichtig sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Der formelle Aufruf der MPEG LA zum Aufbau eines Patentpools rund um den in WebM genutzten Videocodec VP8 ruft das US-Justizministerium auf den Plan, meldet das Wall Street Journal. Ein solcher Patentpool würde das Ziel, das Google, Mozilla und andere mit WebM verfolgen, untergraben. Denn bei WebM geht es gerade darum, einen Standard für Webvideos zu schaffen, der ohne Lizenzierung von Patenten genutzt werden kann.

Dem Wall Street Journal zufolge untersucht das US-Justizministerium, ob die MPEG LA oder ihre Mitglieder, darunter die H.264-Verfechter Microsoft und Apple, mit ihrem Vorgehen gegen das Wettbewerbsrecht verstoßen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 4,99€

Seitan-Sushi-Fan 08. Mär 2011

Ey, Du raffst echt nix. Lern' lesen, lies dann meinen Beitrag noch mal.

Anonymer Nutzer 07. Mär 2011

Danke, so macht diese ganze Angelegenheit auch sehr viel Sinn; der Golem-Artikel selbst...

Der Kaiser! 06. Mär 2011

Trollversteher 06. Mär 2011

Man muss die Daten weder in der mobilen Anlage, noch auf den Google-Servern speichern...


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - Test

Das Oneplus 6 ist das jüngste Smartphone des chinesischen Herstellers Oneplus. Wie seine Vorgänger bietet auch das neue Gerät wieder hochwertige Hardware zu einem günstigeren Preis als bei der Konkurrenz. Auf echte Innovationen müssen Käufer allerdings verzichten - was angesichts des Preises aber zu ertragen ist.

Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
    PGP/SMIME
    Die wichtigsten Fakten zu Efail

    Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
    Eine Analyse von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

      •  /