• IT-Karriere:
  • Services:

Software Diagnostics

Visualisierte Entwicklungsanalyse

Der Software Diagnostics Server sammelt Informationen aus Debuggingsitzungen oder Repositoryzugriffen und stellt sie grafisch dar. Damit sollen beispielsweise Softwarearchitekten oder Führungskräfte eine Übersicht über Softwareprojekte bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Softwarelandschaft des Blender-Projekts
Softwarelandschaft des Blender-Projekts

Mit dem Software Diagnostics Server will die Firma Software Diagnostics vor allem Softwarearchitekten, -analysten und Entscheider dabei unterstützen, kostspielige Fehler in der Softwareprogrammierung zu vermeiden. Dazu werden nicht nur der Quellcode und Anwendungen per Laufzeitaufzeichnungen, Tracing, Debugging und Profiling, sondern auch die Repositories analysiert, in denen neuer Code eingepflegt wird. Die Informationen werden optisch aufgearbeitet und können anschließend über eine Zeitlinie abgerufen werden.

  • Software Diagnostics
  • Software Diagnostics
  • Software Diagnostics
  • Software Diagnostics
  • Software Diagnostics
  • Software Diagnostics
Software Diagnostics
Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. über duerenhoff GmbH, Lahr

Zusätzlich erstellt der Software Diagnostics Server eine sogenannte Softwarelandschaft, die Codeteile in dreidimensionale Blöcke aufteilt. Die Ausrichtung nach oben stellt dar, wie viel Zeit und Personal an einzelnen Codeblöcken verwendet wurde. Zudem stellt beispielsweise Software Diagnostics Server Codeblöcke farblich hervor, die auf Grund von Komplexität fehleranfällig werden könnten.

Mit dem Application Logger soll die Fehleranalyse von Software beim Kunden vereinfacht werden. Per Reverse Debugging und Anwendungsüberwachung beim Kunden soll Software auch nach der Veröffentlichung effizient überwacht werden können. Dazu wird eine Anwendung mit einem entsprechenden Codeschnipsel versehen. Eine Bibliothek zeichnet bei Bedarf die Debugging-Informationen auf. Damit entfällt das Nachbilden von Crash-Szenarien oder die mühsame Befragung von Kunden nach möglichen Absturzursachen.

Die Software kann Code in C und C++ sowie Java und .Net analysieren. Plugins stehen für Visual Studio ab Version 2005 und Eclipse zur Verfügung. Der Software Diagnostics Server und der Application Logger werden nach Kundenwunsch zusammengestellt und bepreist.

Software Diagnostics ist eine Ausgründung des Hasso-Plattner-Instituts der Universität Potsdam und arbeitet weiterhin eng mit dem Institut zusammen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 20,49€
  3. (-92%) 0,75€
  4. 4,32€

Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Computer Vision: Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen
Computer Vision
Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen

Mit den Services von Amazon, IBM, Microsoft und Google kann jeder recht einfach Bilder analysieren, ohne die genauen Mechanismen dahinter zu kennen. Die Anwendungen unterscheiden sich aber stark - vor allem im Funktionsumfang.
Von Miroslav Stimac

  1. Überwachung Bündnis fordert Verbot von Gesichtserkennung
  2. Videoüberwachung SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung
  3. China Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

    •  /