Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung-Smartphones: Aktualisiertes Windows-Phone-7-Update weiterhin fehlerhaft

Samsung-Smartphones

Aktualisiertes Windows-Phone-7-Update weiterhin fehlerhaft

Das vorbereitende Update für Windows Phone 7 verursacht auf Samsung-Smartphones weiterhin Probleme. Das Update lässt sich nicht installieren und im schlimmsten Fall muss das Mobiltelefon komplett neu aufgesetzt werden.

Auch im zweiten Anlauf hat es Microsoft nicht geschafft, ein funktionierendes Windows-Phone-7-Update für Samsung-Smartphones anzubieten. Weiterhin berichten Anwender von Problemen bei der Installation des Updates für Windows Phone 7 auf einem Gerät von Samsung.

Anzeige

Das Blog WPCentral.com hat probiert, das Update auf einem Samsung Omnia 7 zu installieren. In der Folge hing das Mobiltelefon fest und musste komplett neu aufgesetzt werden, damit es wieder verwendet werden konnte - allerdings dann ohne das Update.

Weiterhin ist die Ursache für die Probleme der Samsung-Modelle vollkommen unklar. Microsoft hat bisher auch nicht verraten, wie es zu den Fehlern kam. Einige Tage, nachdem das Windows-Phone-7-Update veröffentlicht wurde, musste es vom Hersteller zurückgezogen werden. Nach einer Woche Wartezeit wird es seit kurzem wieder verteilt.

Das aktuelle Update bringt keine neuen Funktionen, soll aber die Windows-Phone-7-Smartphones auf das Update vorbereiten, das diesen Monat erwartet wird. Das Update für das Update kann nur über einen Computer eingespielt werden. Eine drahtlose Verteilung hat Microsoft nicht vorgesehen. Auch wenn das Update per Computer eingespielt werden muss, kann es noch dauern, bis es auf allen Smartphones angeboten wird.


eye home zur Startseite
linux-macht... 07. Mär 2011

Bei meinem Nick ist warum ich das frage wohl klar, weil ich das vorziehen würde.

tomatende2001 04. Mär 2011

Äh, was willst Du uns sagen? Es funktioniert auch bei ALLEN anderen Hardwareherstellern...

ChilliConCarne 04. Mär 2011

Sehe ich erstmal auch so. Man muss aber auch bedenken, dass theoretisch Samsung sehr wohl...

windowsverabsch... 04. Mär 2011

"Jetzt müssen wir bei unserem Pad wohl nachbessern". Hehe ;-)

QDOS 04. Mär 2011

anscheinend gibt es drei unterschiedliche Firmwares für das Omnia7 und nur eine davon hat...


Jannewap / 08. Mär 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein, Kamp-Lintfort
  2. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  3. HFO Telecom AG, Oberkotzau (Raum Hof)
  4. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  2. ab 474,76€
  3. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Sind ja auch 6 Jahre alt

    Mastercontrol | 07:49

  2. Re: Priv

    Ratloser99 | 07:48

  3. Re: Sie sollen es lassen.

    igor37 | 07:45

  4. Re: E-Auto laden utopisch

    DY | 07:44

  5. Ich hab da mal selbst getestet...

    Ratloser99 | 07:39


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel