Abo
  • Services:

KDE

Entwickler bleiben Qt treu

Die Entwickler des freien Desktops KDE wollen an Nokias Framework Qt festhalten, auch wenn Nokia die Entwicklung komplett einstellen sollte. Nokia hatte im Februar angekündigt, auf Windows Phone 7 als primäres Smartphone-Betriebssystem zu wechseln.

Artikel veröffentlicht am ,
KDE-Logo
KDE-Logo

Der freie Desktop KDE soll auch in Zukunft auf Qt basieren. Nach Nokias Ankündigung, auf Windows Phone 7 zu setzen, hatten Entwickler und Communitymitglieder bereits das Aus für die Klassenbibliothek Qt kommen sehen. Das KDE-Projekt gibt sich davon unbeeindruckt und sieht eine "rosige Zukunft" für Qt.

Stellenmarkt
  1. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  2. ANSYS Germany GmbH, Darmstadt (near Frankfurt/Main), Otterfing (near Munich)

Bereits 1998 haben die KDE-Entwickler dafür gesorgt, dass Qt für immer der Öffentlichkeit zugänglich bleibt. Mit dem Unternehmen Trolltech, das damals Qt entwickelte, hatten sie eine Lizenzvereinbarung geschlossen. Diese sorgt heute dafür, dass Qt unter der LGPL 2.1 und der GPL 3 verfügbar ist. Sollte Nokia, dem Trolltech mittlerweile gehört, die Entwicklung unter diesen Lizenzen an dem Framework beenden, hat das KDE-Team das Recht, Qt unter einer BSD-Lizenz oder irgendeiner anderen freien Lizenz zu veröffentlichen.

Aber noch ist es nicht so weit. Nokia arbeitet nach wie vor an Qt und unterstützt KDE als Sponsor mit finanziellen Leistungen. Nicht nur deswegen sieht das KDE-Team die Zukunft optimistisch, sondern vor allem wegen der Portabilität der in Qt geschriebenen Programme. Diese laufen mit nur wenigen Änderungen am Quellcode auf vielen verschiedenen Plattformen.

Ihre starke Position beruht nach Ansicht der KDE-Entwickler auf dem Fakt, dass schon heute Programme, die auf ihrem Plasma-Framework aufbauen, in einer Vielzahl von Geräten benutzt werden. Egal ob in Heimcomputern, Tablets, Smartphones oder Computersystemen in Autos. Das Team glaubt, dass kaum ein Konkurrent heute in der Lage ist, ein Framework zur Verfügung zu stellen, mit dem Programme und grafische Oberflächen so einfach für unterschiedliche Plattformen zu entwickeln sind. [von Sebastian Grüner]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  3. 44,99€ + USK-18-Versand
  4. (-40%) 23,99€

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams wächst nicht nur unsere Party, sondern es gibt auch beim Endkampf jede Menge Drama, Wut und Liebe im Chat.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 2) Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /