Abo
  • Services:
Anzeige

Pentax S1

Design-Kompaktkamera im Chromgehäuse

Mit der Optio S1 bringt Pentax eine Kompaktkamera auf den Markt, die nicht nur durch ihre inneren Werte, sondern auch durch ihr Äußeres überzeugen soll. Die Kamera richtet sich mit ihrer Chromoptik an ein vornehmlich weibliches Zielpublikum.

Die Kompaktkamera Pentax Optio S1 fällt durch ihr verchromtes Gehäuse auf. Die 90 x 52 x 20 mm große Kamera wiegt betriebsbereit 126 Gramm und nimmt Fotos mit 14 Megapixeln auf. Das 5-fach-Zoomobjektiv deckt eine Brennweite von 28 bis 140 mm (KB) bei F3,9 beziehungsweise F5,7 ab.

Anzeige
  • Akku der Pentax Optio S1
  • Ledertasche für die Pentax Optio S1
  • Pentax Optio S1 in Schwarz
  • Pentax Optio S1 in Schwarz
  • Pentax Optio S1 in Schwarz
  • Pentax Optio S1 in Schwarz
  • Pentax Optio S1
  • Pentax Optio S1
  • Pentax Optio S1
  • Pentax Optio S1
  • Pentax Optio S1
  • Pentax Optio S1 in Mintgrün
Pentax Optio S1

Das 2,7 Zoll große Display (6,68 cm) mit einer Auflösung von 230.000 Bildpunkten dient auch als Sucherersatz, denn einen optischen Sucher gibt es nicht. Die Optio S1 erkennt zudem Gesichter, um daran den Autofokus, die Belichtung und den Weißabgleich anzupassen. Bei Bedarf warnt sie während der Aufnahme vor geschlossenen Augen.

Die Lichtempfindlichkeit reicht bis ISO 6.400. Neben Fotos können auch Videoaufnahmen mit 720p und 30 Bildern pro Sekunde gemacht werden. Die Aufnahme wird mit einer separaten Taste gestartet und beendet. Die rudimentäre Nachbearbeitung von Fotos und Videos kann bereits in der Kamera erfolgen. Neben einem einfachen Filmschnitt besteht die Möglichkeit, Bilder mit Rahmen zu versehen oder mit Filtern zu verändern.

Der winzige Akku der Kamera kann über USB geladen werden. Er reicht nach CIPA-Vergleichsverfahren nur für 180 Fotos. Die Pentax Optio S1 soll ab April 2011 für 170 Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Replay 04. Mär 2011

Weil man sie früher aufgrund der Griffigkeit mit Leder bezogen hat. Und schwarzes Leder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  2. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  3. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  4. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  5. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  6. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  7. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  8. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  9. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  10. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Immer der Staat dran Schuld?

    Dungeon Master | 11:45

  2. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    VigarLunaris | 11:44

  3. Re: 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle...

    spares4me | 11:44

  4. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    bplhkp | 11:38

  5. Noch besser wäre die Unsterstützung für die...

    McTristan | 11:38


  1. 11:21

  2. 10:43

  3. 17:14

  4. 13:36

  5. 12:22

  6. 10:48

  7. 09:02

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel