Abo
  • Services:

Teuer

Edelholztastatur von Cherry

Die Strait Exclusive von Cherry ist eine extravagante Tastatur mit einem Gehäuse aus teurem Edelholz. Sie soll in wenigen Monaten auf den Markt kommen. Genug Zeit, um das nötige Geld dafür zu sparen.

Artikel veröffentlicht am ,
Strait Exclusive
Strait Exclusive

Cherry will teure Edelholztastaturen auf den Markt bringen. Es handelt sich dabei um eine Variante der bisher in Silber/Weiß gehaltenen Strait-Tastatur. Das Gehäuse besteht bei der Strait Exclusive aus verschiedenen Edelhölzern. Zur Auswahl stehen Satin-Nussbaum, Makassar-Ebenholz und Vavona-Maser.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven
  2. Rentschler Biopharma SE, Laupheim

Cherry setzt für die Tastaturen nicht auf Tropenhölzer, wie der Hersteller betont.

  • Strait Exclusive
  • Strait Exclusive
  • Strait Exclusive
  • Strait Black - die Variante ohne Edelholz kostet etwa 45 Euro.
  • Strait Exclusive
  • Strait Exclusive
  • Strait Exclusive
Strait Exclusive

Angeschlossen wird die Tastatur per USB. Es ist eine recht flache Tastatur mit fünf Hotkeys, sie soll besonders leise sein. Von vielen anderen Tastaturen unterscheidet sich das Layout vor allem oberhalb der Cursortasten.

Cherry plant, die Holztastaturen erst im Juni 2011 auf den Markt zu bringen. Der Preis steht noch nicht endgültig fest. Mit einem Preis zwischen 150 und 200 Euro muss aber gerechnet werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 499€
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. 75,90€ + Versand

Johnny Cache 04. Mär 2011

Genau, sowas darf es einfach nicht geben. Abgesehen von besonderen Gebieten wie den 19...

Johnny Cache 04. Mär 2011

Die können an ihrem Arbeitsplatz essen so viel sie wollen, aber wenn man nicht mal das...

zwangsregistrie... 04. Mär 2011

Also ich mach das andauernd. Immer wenn ich irgendwasw kopiere/installiere Ladebalken...

Dr. Kopie von... 04. Mär 2011

Die Leute wollen heute anscheinend veräppelt werden. Auf der (zugegeben hässlichen) G80...

Nr.1 04. Mär 2011

.... bitte einfach mal LESEN, was auf den original Schachteln des Hersteller steht...


Folgen Sie uns
       


Threadripper 2990WX - Test

Wir testen den Ryzen Threadripper 2990WX, den ersten 32-Kern-Prozessor für High-End-Desktops. In Anwendungen wie Blender oder Raytracing ist er unschlagbar schnell, bei weniger gut parallisierter Software wie Adobe Premiere oder x265 wird er aber von Intels ähnlich teurem Core i9-7980XE überholt.

Threadripper 2990WX - Test Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /