Abo
  • Services:

Archos 70b

E-Book-Reader mit Android

Archos stellt auf der Cebit den ersten E-Book-Reader vor. Das Gerät hat einen farbigen Bildschirm und läuft mit dem Betriebssystem Android.

Artikel veröffentlicht am ,
Archos 70b E-Reader (Foto: Archos)
Archos 70b E-Reader (Foto: Archos)

Der Hardwarehersteller Archos hat seine Produktpalette erweitert: Auf der Cebit 2011 stellen die Franzosen den ersten E-Book-Reader vor. Archos 70b E-Reader heißt das Gerät, das wie die Tablets Android 2.1 als Betriebssystem nutzt.

Resistiver Touchscreen

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Köln, Strausberg, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Äußerlich ähnelt das 19 x 13 cm große und 370 g schwere Gerät den aktuellen Tablets der 7er Serie. Allerdings ist das Gehäuse etwas breiter, da sich links und rechts neben dem Bildschirm je eine Taste zum Blättern befindet. Es hat einen 7 Zoll (17,7 cm) großen, farbigen Flüssigkristallbildschirm. Die Auflösung liegt bei 800 x 480 Pixeln. Der Bildschirm ist ein resistiver Touchscreen, über den das Gerät in erster Linie bedient wird. Als Speicher stehen 4 GByte zur Verfügung, der durch eine SD-Karte um bis zu 32 GByte erweitert werden kann.

  • Archos 70b E-Reader (Foto:wp)
  • Archos 70b E-Reader (Foto:wp)
Archos 70b E-Reader (Foto:wp)

Das Gerät stellt Texte in den Formaten PDF, EPUB und FB2 dar und unterstützt das digitale Rechtemanagementsystem von Adobe. Wie die meisten Geräte dieser Klasse bietet auch der E-Book-Reader von Archos Funktionen wie "Lesezeichen setzen" oder "Schriftgröße verändern" an.

Bild, Schrift, Ton

Außer zum Lesen kann das Gerät auch zum Musikhören (MP3, FLAC, OGG, WAV ) genutzt werden. Außerdem kann der Nutzer darauf Fotos (JPEG, BMP) und Videos (MPEG-4 AVI, FLV, MPG, RM, RMVB, FLV, MP4, DAT, VOB, MKV, MOV bis zu HD 720p) anschauen. Schließlich verfügt das Gerät über einen Webbrowser und ein Mailprogramm. Das Gerät bietet auch Zugang zu einem App Store, allerdings nicht zu Googles Android Market, sondern zu Archos' eigenem Angebot Apps Lib.

Der Internetzugang erfolgt über WLAN (802.11 b/g). Über eine 3G-Schnittstelle verfügt das Gerät nicht. Als weiterer Anschluss steht USB zur Verfügung. Die Akkulaufzeit gibt Archos mit sieben Stunden an, wenn der Nutzer Videos anschaut. Wird das Gerät nur zum Lesen benutzt, hält der Akku drei Stunden länger.

Das Gerät ist ab sofort für 130 Euro im Handel.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (-60%) 15,99€

Jay.D 04. Mär 2011

'n Reader mit zwei Displays gibt es schon eine Weile am Markt, der Entourage Edge. Wenn...

wintermut3 04. Mär 2011

Jap das mache ich z.Z. mit meinem Archos 5 it. Aber an PDF-support bei den eBook apps...

MagicT 04. Mär 2011

Ich hoffe, dass schneller die farbigen Reader erscheinen werden, denn es ist mitunter...

Vermithrax 03. Mär 2011

Das sehe ich auch so.

samy 03. Mär 2011

Stimmt auch eine Sony PRS 650 wiegt mit 215 g etwa das gleich. Ein "Book"-Reader ist es...


Folgen Sie uns
       


WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live)

Nach dem Mitternachtsstream beginnt in Battle for Azeroth für uns der Alltag im Addon in Kul Tiras. Dank des Chats gibt es spannende Ablenkungen.

WoW Battle for Azeroth - Ausbruch und Addon (Golem.de Live) Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /