Abo
  • IT-Karriere:

Apple-Adapter

HDMI-Ausgang auch für iPad, iPhone 4 und iPod touch

Der gemeinsam mit dem iPad 2 vorgestellte "Apple Digital AV Adapter" wird auch iPad, iPhone 4 und iPod touch um einen HDMI-Ausgang erweitern. Damit beseitigt Apple einen der Nachteile der ersten iPad-Generation, für die es bisher nur analoge Videokabel gab.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple-Adapter: HDMI-Ausgang auch für iPad, iPhone 4 und iPod touch

Der Apple Digital AV Adapter wird im Apple Store für 39 US-Dollar gelistet und soll "bald erhältlich" sein. Das Kabel ermöglicht iPad 2, iPad, iPhone 4 und iPod-touch-Geräten der vierten Generation die Video- und Audioausgabe über HDMI. Beim iPad 2 erfolgt das in einer Auflösung von bis zu 1080p, bei den anderen Geräten mit bis zu 720p.

  • Apple Digital AV Adapter (Bild: Apple)
  • Apple Digital AV Adapter (Bild: Apple)
  • Apple Digital AV Adapter (Bild: Apple)
Apple Digital AV Adapter (Bild: Apple)
Stellenmarkt
  1. Schaltbau GmbH, Velden (Landkreis Landshut)
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Allerdings bleibt eine wichtige Funktion dem iPad 2 vorbehalten: Nur mit Apples neuem Tablet ist es offiziell möglich, alle Bildschirminhalte gleichzeitig (Mirroring) auf dem internen Display und HDMI darzustellen. Damit können dann endlich auch Apps, Präsentationen und Webseiten auf Fernsehern oder Projektoren angezeigt werden - ohne dass das Betriebssystem dafür gehackt werden muss.

Auf den anderen Geräten bleibt die Bildausgabe über HDMI - wie auch bei VGA und S-Video - auf Präsentationen und Filme beschränkt. Immerhin können sie aber wie das iPad 2 über einen integrierten zweiten 30-Pin-Connector aufgeladen und synchronisiert werden, während sie am Apple Digital AV Adapter angeschlossen sind.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 429,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 369€ + Versand
  4. 239,00€

linux-macht... 06. Mär 2011

Honeycomb ist doch speziell für Tablet PCs gedacht und es ist eine Verschmelzung der 2er...

SoniX 05. Mär 2011

Steht doch alles da: "Beim iPad 2 erfolgt das in einer Auflösung von bis zu 1080p, bei...

Trollversteher 04. Mär 2011

Das sind die, die seit einem Jahr Hardware mit super-Specs und tollen Features und...

Der_fromme_Blork 04. Mär 2011

Ich stelle mir nach dem Vorbild des Schweizer Messers ein Universal Apple iAdapt vor.

expat 03. Mär 2011

Ist es jetzt möglich, Musik digital an den HDMI-Eingang meines AVRs zu senden? Das ist...


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

    •  /